Jetzt verhilft Donald Trump (72) der Sprecherin des US-Außenministeriums Heather Nauert zum nächsten Karriereschritt! Lange moderierte die Journalistin die Lieblingsfernsehsendung des Präsidenten mit dem Titel "Fox & Friends". Als US-Staatssekretärin fungiert sie aktuell für die Public Diplomacy und Public Affairs – die vierthöchste Position im Außenministerium. Doch das Staatsoberhaupt hat noch viel mehr mit der 48-jährigen Blondine vor: Er will sie zur UN-Botschafterin der USA ernennen!

Wie die New York Times und andere Medien berichteten, habe der 72-Jährige seine neue Nominierte gegenüber den Reportern vor dem Weißen Haus als "sehr schlau, sehr talentiert und schnell" bezeichnet. Außerdem habe er ausdrücklich betont, dass sie schon erfolgreich im US-Außenministerium gearbeitet habe. Dabei scheint ihn jedoch keinesfalls zu stören, dass Heather – genau wie Trump selbst – keine Regierungserfahrung besitzt! Denn ihre neue Rolle soll vor allem seine Verbindung zu dem Sender Fox News weiter stärken.

Das gute Verhältnis des Milliardärs zu den Machern von "Fox & Friends" reicht bis ins Jahr 2011 zurück – und das, obwohl die Show wegen ihrer einseitigen politischen Färbung sehr umstritten ist. Die Gastgeber luden den Fünffachvater vor seiner Amtszeit als Mr. President des Öfteren ein, um über den damaligen Staatschef Barack Obama (57) zu wettern. Auch heute twittert Trump regelmäßig Newsstorys, die von der Show gefördert werden, oder beantwortet direkt deren Inhalt. Die Nominierung der ehemaligen Moderatorin ist also nicht ganz uneigennützig.

Heather Nauert in Washington, D.C.ActionPress/Planet Pix via ZUMA Wire / Zuma
Heather Nauert in Washington, D.C.
Donald Trump im Oval OfficeGetty Images
Donald Trump im Oval Office
Heather Nauert, Sprecherin des AußenministeriumsGetty Images
Heather Nauert, Sprecherin des Außenministeriums
Was sagt ihr zu der Nominierung der ehemaligen Moderatorin?107 Stimmen
95
Ich finde das nicht gut, sie hat doch gar nicht genügend Erfahrung!
12
Warum nicht, vielleicht macht sie es ja ganz gut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de