Kendall Jenner (23) krallt sich auch in diesem Jahr die Model-Krone! Seit dem Beginn ihrer Laufstegkarriere geht es für die Brünette steil bergauf: Neben großen Jobs für Victoria's Secret, Marc Jacobs (55), Chanel oder Estée Lauder schaffte es die zweitjüngste Kardashian-Jenner-Schwester 2017 sogar an die Spitze der bestverdienenden Models der Welt – und diesen Platz sicherte sie sich auch 2018!

Wie nun aus den Studien des Wirtschaftsmagazins Forbes hervorgeht, verdiente Kendall im vergangenen Jahr mehr als jedes andere Model auf dem Planeten. Schlappe 22,5 Millionen Dollar, umgerechnet knapp 19,8 Millionen Euro, flossen laut der Zeitschrift in den zwölf Monaten von Juni 2017 bis Juni 2018 auf das Konto der 23-Jährigen.

Mit ihrem gigantischen Jahreseinkommen setzte sich die Schönheit zudem weit von den übrigen Besserverdienern auf der Forbes-Liste ab: Auf dem zweiten Platz liegt VS-Kollegin Karlie Kloss (26) mit 13 Millionen Dollar, auf dem dritten Chrissy Teigen (33). Auch Kendalls BFFs Gigi (23) und Bella Hadid (22) schafften es auf die Rangliste der Topverdienerinnen – mit 9,5 und 8,5 Millionen Dollar jedoch "nur" auf Platz sieben und acht.

Kendall Jenner auf der Victoria's Secret Fashion Show 2018Splash News
Kendall Jenner auf der Victoria's Secret Fashion Show 2018
Kendall Jenner bei den Revolve Awards 2018Getty Images
Kendall Jenner bei den Revolve Awards 2018
Gigi und Bella Hadid auf der US-Premiere von "Being Serena"Getty Images
Gigi und Bella Hadid auf der US-Premiere von "Being Serena"
Hättet ihr gedacht, dass Kendall so viel in einem Jahr verdient?504 Stimmen
222
Ja, bei ihren Jobs war das doch klar.
282
Nein, das ist echt eine heftige Summe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de