Ganz Deutschland feierte ihre Hits: Jasmin Wagner (38) alias Blümchen war das Pop-Sternchen der Neunziger. Vor 21 Jahren veröffentlichte sie ihr zweites Album "Verliebt...", für das die Sängerin mit einem ECHO ausgezeichnet wurde. In ihrem Privatleben spielte sich zur gleichen Zeit tatsächlich eine Liebesgeschichte ab: Jasmin war von 1997 bis 2001 mit Lucas Cordalis (51) liiert. Was viele nicht wussten: An ihn verlor sie sogar ihre Unschuld!

In einem Interview mit Bild plauderte die heute 38-Jährige den intimen Moment aus: "Ich war 17, als es passierte. Wir waren sehr verliebt ineinander. Lucas war total einfühlsam und rücksichtsvoll, ein toller Liebhaber. Ich habe gemerkt, dass er sehr viel Erfahrung mitbrachte." Auch Lucas kam nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. "Es war unglaublich romantisch. Ich hatte vorher noch nie mit einer Jungfrau geschlafen und war deshalb besonders rücksichtsvoll. Wir liebten uns die ganze Nacht mehrfach, bis die Sonne aufging", erzählte der Ehemann von Daniela Katzenbergers (32) dem Blatt.

Am Wochenende steht das einstige Liebespärchen sogar wieder gemeinsam vor der Kamera. Bei den "ProSieben Wintergames" treten acht Zweier-Teams in einem Schnee-Parcours gegeneinander an. Jasmin erhält dabei Unterstützung von Fußball-Legende Thorsten Legat (50) und Lucas wagt sich mit Moderatorin Evelyn Weigert auf die Piste.

Jasmin Wagner in Berlin 2018WENN.com
Jasmin Wagner in Berlin 2018
Lucas Cordalis beim "Global Gladiators"-PhotocallP.Hoffmann/WENN.com
Lucas Cordalis beim "Global Gladiators"-Photocall
Jasmin Wagner 2005 in BerlinWENN.com
Jasmin Wagner 2005 in Berlin
Wusstet ihr, dass Jasmin und Lucas mal ein Paar waren?11982 Stimmen
10468
Nein, das hätte ich nicht gedacht!
1514
Ja, das wusste ich bereits.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de