Lucas Cordalis (51) hat Bock: Der Sänger macht bei den "ProSieben Wintergames" auf der Piste eine wirklich gute Figur. Im Snow-Kajak sicherte er sich und Teamkollegin Chethrin Schulze (26) den Einzug ins Halbfinale – danach war jedoch Schluss: Extremsportler Joey Kelly (45) und Model Miriam Höller (31) belegten Platz eins. Heute steht der Kampf mit der Schnee-Schwalbe an – und Lucas will offenbar erneut kämpfen!

Ob er sich endlich einen Platz auf dem Siegertreppchen ergattern wird? Mit einem umfunktionierten Roller heizen die Promis am Abend die verschneiten Berge von St. Anton hinab. Lucas scheint schon im Angreifermodus zu sein. "Auf dem Gipfel der Welt", kommentierte er seinen Beitrag auf Facebook. Wenn der 51-Jährige auch weiterhin so Feuer und Flamme ist, wird er den Schnee heute Abend sicher zu seinen Gunsten zum Schmelzen bringen.

Mannschaftsmitglied Chethrin will ebenfalls ihr Bestes geben. Doch ob das reichen wird? Die einstige Love Island-Barbie ist gestern schwer gestürzt und zog sich eine Rippenprellung zu. Meint ihr, dass sie heute trotz Verletzung Erfolg haben wird? Stimmt ab!

Lucas Cordalis bei den "ProSieben Wintergames" 2018ProSieben / Willi Weber
Lucas Cordalis bei den "ProSieben Wintergames" 2018
Lucas Cordalis bei den "ProSieben Wintergames" in Sankt AntonInstagram / lucascordalis
Lucas Cordalis bei den "ProSieben Wintergames" in Sankt Anton
Chethrin Schulze und Lucas Cordalis bei "Die ProSieben Wintergames"ProSieben/Willi Weber
Chethrin Schulze und Lucas Cordalis bei "Die ProSieben Wintergames"
Seht ihr gute Sieges-Chancen für Chethrin heute Abend?86 Stimmen
41
Ja, definitiv. Sie ist eine Kämpferin!
45
Nee, mit einer Rippenprellung wird's schwer.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de