So sieht Xavier Naidoo (47) also ohne sein Markenzeichen aus! Am 5. Januar 2019 ist es endlich wieder so weit – die erfolgreiche Castingshow DSDS startet in die 16. Runde! In der kommenden Staffel sitzt neben Show-Legende Dieter Bohlen (64), Let's Dance-Star Oana Nechiti (30) und DSDS-Gewinner Pietro Lombardi (26) auch Soul-Sänger Xavier mit am Jurypult. Dort werden seine Fans ihn dann mit einem ganz neuen Look zu sehen bekommen: Bei den Recall-Dreharbeiten in Thailand legte das Stimmwunder tatsächlich seine berühmte Schiebermütze ab!

Schuld daran war das tropische Klima, das in dem Land des Lächelns herrscht: „Man kennt mich ja eigentlich gut behütet, doch bei diesen Temperaturen habe ich die Kopfbedeckung mal weggelassen", berichtete der Musiker gegenüber RTL. Trotzdem konnte Xavier seinen Thailandaufenthalt genießen: "Die landschaftliche Kulisse entschädigt für die Hitze – die Landschaft ist wirklich atemberaubend", schwärmte der 47-Jährige.

In den ersten Folgen der Staffel werden die Zuschauer Xavier aber noch wie gewohnt mit Mütze zu Gesicht bekommen. Die Juroren reisten lediglich mit den besten 25 Kandidaten für die finalen Episoden ins superheiße Thailand. Die Castingshows fanden wie üblich zunächst in Deutschland statt – bei gemäßigten Temperaturen.

Xavier Naidoo, MusikerGetty Images
Xavier Naidoo, Musiker
Xavier Naidoo 2016 bei "Sing meinen Song"VOX / Markus Hertrich
Xavier Naidoo 2016 bei "Sing meinen Song"
Xavier Naidoo, DSDS-Juror 2019Splash News.com
Xavier Naidoo, DSDS-Juror 2019
Was sagt ihr zu Xaviers Look ohne Schiebermütze?732 Stimmen
184
Total ungewohnt! Ich mag ihn mit Mütze lieber...
548
Ich finde, das sieht gut aus! Ich weiß gar nicht, warum er das Ding sonst immer trägt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de