Unter dem Motto "Goodbye Jens – Partystars halten zusammen" findet am 23. Februar in Essen ein Benefizkonzert zu Ehren von Jens Büchner (✝49) statt. Neben zahlreichen anderen Sängerinnen, Sängern und Bands wird auch Jürgen Drews (73) auf dem Abschiedskonzert auftreten – er stand seinem Ballermann-Kollegen offenbar sehr nahe. In einem Interview verriet der König von Mallorca jetzt, dass ihm der Auswanderer vor seinem Tod sogar ein sehr persönliches Geheimnis anvertraut hatte. Demnach soll Jens überzeugt gewesen sein: "Ich kann eigentlich gar nicht singen!"

"Er kam sehr oft zu mir und meinte dann zu mir, dass er eigentlich nur Playback singen könne", offenbarte Jürgen Drews im Mallorca Podcast von Bild direkt. Der 73-Jährige habe derweil immer versucht, Jens die Zweifel zu nehmen. Er beruhigte ihn mit den Worten: "Die Leute mögen dich, sie jubeln dir zu. Du unterhältst und entertainst sie. Und so lange das so ist, wie es ist, erhältst du den Status quo."

Kennengelernt haben sich die beiden Musiker auf der Mallorca. Der ehemalige Goodbye Deutschland-Star trat früher oft als Vorband für den "Ein Bett im Kornfeld"-Interpreten auf. In der gemeinsamen Zeit auf der Insel haben sich die beiden schätzen gelernt und wurden schließlich Freunde. Deswegen lässt es sich Jürgen nun auch nicht nehmen, seinem ehemaligen Kollegen mit der Benefizveranstaltung ein letztes Mal Lebewohl zu sagen.

Jürgen Drews in der Show "Willkommen bei Carmen Nebel"Getty Images
Jürgen Drews in der Show "Willkommen bei Carmen Nebel"
Jens Büchner bei einem Auftritt im Mega-Park im September 2018ActionPress
Jens Büchner bei einem Auftritt im Mega-Park im September 2018
Jürgen Drews bei einem Auftritt im Megapark auf MallorcaWENN
Jürgen Drews bei einem Auftritt im Megapark auf Mallorca
Hättet ihr gedacht, dass Jens Büchner Zweifel an seinem Gesangstalent hegte?874 Stimmen
139
Nein, das überrascht mich jetzt total! Er wirkte bei seinen Auftritten immer so souverän.
735
Man kann nie wissen, wie es in einem Menschen drin aussieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de