Wie geht es wirklich auf den Catwalks dieser Welt zu? Anna Hiltrop weiß das ganz genau! Die Blondine ist bereits seit Jahren ein gefragtes Model und ist mittlerweile nicht mehr nur auf nationalen, sondern auch internationalen Laufstegen ein Star. Das alles hat die ehemalige Einserschülerin tatsächlich ganz ohne Castingshow geschafft. Im Promiflash-Interview kann sie dennoch nachempfinden, was Nachwuchsmodels aus dem TV durchmachen müssen!

Obwohl oft angenommen wird, dass Anna bei Germany's next Topmodel mitgemacht hätte, ist das überhaupt nicht wahr – dennoch kennt sie sich mit der Materie bestens aus. Als außenstehendes Mannequin verriet sie bei der Fashion2Show @ Quartier 206 während der Berlin Fashion Week: "Ich habe das zum Teil mitbekommen, dass die GNTM-Girls so belächelt werden, gerade so die ersten Staffeln, [...] da habe ich das auch bei vielen Designern mitbekommen." Mittlerweile sei das Konzept, von einer TV-Sendung auf einen Laufsteg zu hüpfen, in Fashion-Kreisen nichts Unübliches mehr.

Weil es mittlerweile aber Fernsehmodels wie Sand am Meer gibt, werde besonders das Image der Beautys unter die Lupe genommen. "Die, die da jetzt vielleicht die große Zicke war, die wird dann wahrscheinlich eher nicht so ernst genommen, auch von Designern", vermutete Anna.

Anna Hiltrop, ModelInstagram / annahiltrop
Anna Hiltrop, Model
Anna Hiltrop, InfluencerinInstagram / annahiltrop
Anna Hiltrop, Influencerin
Anna Hiltrop in LondonInstagram / annahiltrop
Anna Hiltrop in London
Hätte ihr gedacht, dass TV-Models es schwieriger haben?1005 Stimmen
935
Ja klar, immerhin benehmen die sich in den Sendungen oft nicht ganz so professionell, sondern eher emotional...
70
Niemals! Immerhin starten doch alle gleich als Influencerinnen durch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de