Auf dem Klo soll einem ja die Erleuchtung kommen, so ein bekanntes Sprichwort. Auch Julia Roberts (51) kam auf dem stillen Örtchen einst zu einer einschneidenden Einsicht. Wie sie jetzt in einem Interview preisgab, war die aber fremd herbeigeführt – und zwar durch einen Fan! Weil dieser Julia auf der Toilette nach einem Autogramm fragte, realisierte die damals 21-jährige Jungschauspielerin, dass sie nun berühmt ist.

Julia habe 1988 – als sie gerade in "Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel" zu sehen war – ihre Familie in Georgia besucht, erzählte sie The Hollywood Reporter. Bei einem Kinobesuch habe sie die Toilette benutzt und sei angesprochen worden, als sie sich noch in der Kabine befand. Der aufdringliche Fan habe gefragt: "Hey, Mädel in Kabine eins, spielst du in 'Pizza Pizza' mit?" Die Frau habe ihr dann etwas zum Unterschreiben unter der Kabine durchgereicht. "Uh, nicht jetzt", habe die Schauspielerin ihr geantwortet. "Und ich dachte: 'Warte, das ist jetzt was Neues'", erinnerte sich Julia in dem Gespräch.

Erst nach dieser Begegnung der besonderen Art wurde Julia dann so richtig bekannt. Nur ein Jahr später, 1989, spielte der Hollywood-Star in "Magnolien aus Stahl" und heimste sich für die schauspielerische Leistung unter anderem eine Oscar-Nominierung ein. Pretty Woman machte Julia 1990 endgültig zum internationalen Superstar. Nach unzähligen Kinohits und Rekorden als bestbezahlte Schauspielerin erhielt die heute 51-Jährige 2001 schließlich den Oscar für ihre Darstellung von Erin Brockovich (58).

Annabeth Gish, Julia Roberts und Lili Taylor am Set von "Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel"
Collection Christophel
Annabeth Gish, Julia Roberts und Lili Taylor am Set von "Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel"
Julia Roberts im Oktober in Los Angeles
Rich Fury/Getty Images
Julia Roberts im Oktober in Los Angeles
Julia Roberts bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Julia Roberts bei den Golden Globes 2019
Erinnert ihr euch noch an den Film "Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel"?386 Stimmen
294
Nö. Noch nie gehört.
92
Klar, den habe ich damals gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de