Kinderschminken mit Kylie (21)? Gar nicht so unwahrscheinlich! Kylie Jenner macht mit ihrer eigenen Make-up-Linie, die nach ihr benannt ist, Millionen. Forbes prognostizierte ihr sogar, dass sie mit Ende dieses Geschäftsjahres die jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt werden könnte. Um ihr Geschäft zu beleben, kollaborierte sie mit ihren Liebsten, darunter ihre Schwester Kourtney Kardashian (39) und ihre BFF Jordyn Woods (21). Jetzt verriet Kylie, dass sie darüber nachdenke, mit Baby Stormi Webster eine Make-up-Linie zu entwickeln!

Kylie hat erst im Februar ihre Tochter Stormi zur Welt gebracht – und schon wird Business mit ihr gemacht? Auf Twitter wünschte sich ein Fan am Sonntag eine "Stormi-Palette" von der jungen Mama. Die Antwort der Unternehmerin ließ nicht lange auf sich warten. Am nächsten Tag antwortete die 21-Jährige: "Ich werde eine Stormi-Kollektion machen, wenn sie ihre eigenen Farben aussuchen kann. Nur wenn sie will."
Die Kollaboration wird also vermutlich noch eine Weile auf sich warten lassen.

In der Zwischenzeit könnte sie sich mit North West (5) zusammentun. Ihre fünfjährige Nichte scheint sehr an Make-up interessiert zu sein. Sie schminkt nur allzu gern Mama Kim Kardashian (38) und trägt selbst orangefarbenen Lidschatten und sogar Lashes – nicht zum Gefallen aller Fans, aber vielleicht weckt sie mit ihrem Händchen für Make-up ja Kylies Interesse.

Kylie Jenner und Kourtney KardashianInstagram / kourtneykardash
Kylie Jenner und Kourtney Kardashian
Kylie Jenner, UnternehmerinInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Unternehmerin
Kim Kardashians Tochter North WestInstagram / kimkardashian
Kim Kardashians Tochter North West
Was würdet ihr von einer Kylie-Stormi-Kollaboration halten?307 Stimmen
139
Das fänd ich klasse!
168
Nee, das ist doch viel zu früh!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de