Eigentlich hatten Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (28) ihre Hochzeit ganz anders geplant! Vor wenigen Tagen schloss das Traumpaar nach zehn turbulenten Jahren endlich den Bund fürs Leben. Die ersten Fotos dieses schönen Tages zeigten eine intime Trauung im Kreis ihrer Familie in Tennessee. Die Kulisse hatten sich die Sängerin und der Schauspieler aber anders vorgestellt: Das Paar wollte ursprünglich in seinem eigenen Haus heiraten, das jedoch vor Kurzem abgebrannt ist.

Als vor wenigen Wochen Waldbrände in Kalifornien wüteten, zerstörten die Flammen auch das Heim des Paares. Darum mussten die 26-Jährige und ihr zwei Jahre älterer Schatz die Location wechseln. "Sie hatten geplant, über die Feiertage in Malibu zu heiraten, wenn ihre gesamte Familie beisammen wäre. Nachdem ihr Haus das Feuer aber nicht überstanden hatte, haben sie bei Mileys Familie in Tennessee gelebt", erklärte die Quelle. Genau dort hatten sich die Turteltauben dann auch das Jawort gegeben.

Dabei hatte die Stadt eine besondere Bedeutung für das Paar: Nach ihrer vorübergehenden Trennung 2013 näherten sich Miley und Liam drei Jahre später in dem Küstenort wieder einander an. Die Sängerin schrieb sogar einen gleichnamigen Song darüber. "Malibu war ihr Zufluchtsort und ist etwas ganz Besonderes für sie. Sie haben sich dort wieder verliebt und waren beide am Boden zerstört, ihr Haus dort verloren zu haben", erklärte eine weitere Quelle.

Miley Cyrus und Liam HemsworthInstagram / mileycyrus
Miley Cyrus und Liam Hemsworth
Miley Cyrus (m.) mit ihren Eltern Tish und Billy Ray am Tag ihrer HochzeitInstagram / tishcyrus
Miley Cyrus (m.) mit ihren Eltern Tish und Billy Ray am Tag ihrer Hochzeit
Das verbrannte Grundstück von Miley Cyrus und Liam HemsworthAPEX / MEGA
Das verbrannte Grundstück von Miley Cyrus und Liam Hemsworth
Was sagt ihr zu den ursprünglichen Heiratsplänen der beiden?1000 Stimmen
977
Eine tolle, romantische Idee.
23
Ich hätte mir bei Miley und Liam eine pompöse Feier gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de