Wenn es mal wieder länger dauert: Kylie Jenner (21) ist noch immer im Weihnachtsstress. Während ihre Halbschwestern Kim (38) und Khloe (34) zumindest kulinarisch bereits das Ende der üppigen Festtage verkündet haben, ist die 21-Jährige noch immer mit der Bescherung beschäftigt. Unter dem Weihnachtsbaum des Reality-Stars türmen sich weiterhin Geschenke in allen Farben und Größen, die in den kommenden Tagen ausgepackt und entdeckt werden wollen.

In ihrer Instagram-Story erfreute Kylie ihre Fans mit einem Blick auf den goldenen Weihnachtsbaum. Dort liegen allerdings noch zahlreiche ungeöffnete Geschenke. "Wieder zu Hause, um das Öffnen all dieser Geschenke zu vollenden", stellte Kylie fest und fügte hinzu: "Nein, mein Weihnachten ist noch nicht vorbei."

Das größte aller Geschenke hatten sich Kylie und ihr Freund Travis Scott (26) bereits im Februar gemacht. Anfang des Jahres kam ihre Tochter Stormi Webster zur Welt, die im perfekten Outfit längst zum heimlichen Weihnachtsstar der Familie avanciert ist. Mal ist die Kleine im silbernen oder schwarzen Partnerlook auf dem Arm ihrer Mutter zu sehen, mal wird sie alleine auf dem dicken Teppich in Szene gesetzt.

Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Jon Kopaloff/Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Travis Scott, Stormi Webster und Kylie Jenner bei der "Travis Scott: Look Mom I Can Fly"-Premiere
Getty Images
Travis Scott, Stormi Webster und Kylie Jenner bei der "Travis Scott: Look Mom I Can Fly"-Premiere
Travis Scott, Stormi Webster und Kylie Jenner im August 2019
Getty Images
Travis Scott, Stormi Webster und Kylie Jenner im August 2019
Hättet ihr auch gerne so viele Geschenke wie Kylie bekommen?498 Stimmen
276
Na klar! Je mehr Geschenke, desto besser!
222
Nein, das ist doch übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de