Ahnten die Gäste etwa nicht, was sie am Tag der Hochzeit von Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (28) erwartete? Pünktlich zum Fest der Liebe bescherten die Sängerin und der Schauspieler ihre Fans in diesem Jahr mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk: Nach zehn Jahren Beziehung wagten sie den nächsten Schritt und schworen sich im kleinen Kreis in Tennessee die ewige Treue! Bis zuletzt ließen sie ihre Bewunderer im Unwissen über ihre Heiratspläne. Doch tappten sogar die geladenen Gäste im Dunkeln?

Nach und nach tauchen auf Social Media immer mehr Fotos und kurze Clips vom 23. Dezember auf – dem Tag, an dem sich die 26-Jährige und ihr zwei Jahre älterer Freund das Jawort gaben. Was der Netz-Community neben der atemberaubenden Braut und dem schicken Bräutigam ins Auge stach: Die Outfit-Wahl der Party-People um das frisch vermählte Pärchen. Die waren nämlich sehr casual gekleidet: Strickmütze, Jeans und schlichte schwarze Tops – offensichtlich in Schale geworfen hatten sich die Zeugen des romantischen Spektakels nicht gerade.. Das lässt einige Fans vermuten: Sie wussten möglicherweise gar nicht, welche Art von Veranstaltung ihnen bevorstand.

Weitere Anzeichen dafür, dass Miley und Liam aus ihrem großen Tag sogar gegenüber ihrer Familie ein Geheimnis machten, gibt es allerdings nicht. Es bleibt also anzunehmen, dass sich die beiden ein bodenständiges Fest in Mileys Heimat wünschten. Und die Hauptsache ist doch, dass sich die zwei Hauptdarsteller des Abends von ihrer besten Seite gezeigt haben.

Miley Cyrus und Liam HemsworthInstagram / mileycyrus
Miley Cyrus und Liam Hemsworth
Miley Cyrus (m.) mit ihren Eltern Tish und Billy Ray am Tag ihrer HochzeitInstagram / tishcyrus
Miley Cyrus (m.) mit ihren Eltern Tish und Billy Ray am Tag ihrer Hochzeit
Miley Cyrus und Liam Hemsorth auf der Vanity Fair Oscar Party 2018Sipa Press/ActionPress
Miley Cyrus und Liam Hemsorth auf der Vanity Fair Oscar Party 2018
Glaubt ihr, dass die Gäste nicht in die Hochzeitspläne eingeweiht waren?1434 Stimmen
1139
Ja, das kann ich mir irgendwie gut vorstellen.
295
Nein, das glaube ich einfach nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de