Bei Jenelle Evans (27) und ihrem Ehemann David Eason kehrt einfach keine Ruhe ein! Nachdem ein Streit des Ehepaars im vergangenen Oktober so eskaliert war, dass die dreifache Mutter sogar den Notruf wählte, steht jetzt das nächste Drama ins Haus. David sorgt derzeit mit einer kriminellen Handlung für ordentlich Aufsehen, so dass sich der Familienvater sogar vor Gericht verantworten muss.

Die Teen Mom-Darstellerin filmte ihren Mann, während er im Juni einen fremden Truck abschleppte. Anschließend veröffentlichte der 30-Jährige den Clip auf seinem YouTube-Kanal und kommentierte ihn mit den Worten: "Lerne die richtige Vorgehensweise, mit einem Spinner umzugehen, der dich auf deinem Parkplatz blockiert." Wie Radar Online von der Polizei in Wilmington im US-Bundesstaat North Carolina erfahren hat, habe David unerlaubt das Eigentum einer anderen Person bewegt und beschädigt.

Der Grund für die illegale Abschlepp-Aktion: Die Reality-Darstellerin und ihr Partner kamen nicht an ihr Boot, das sie vor dem Truck auf einem Anhänger am Straßenrand geparkt hatten. Den Vorfall findet Jenelle allerdings eher lustig als peinlich. "Wenn sie so nahe parken und kein Geld im Zähler ist. Zieh den Idioten aus dem Weg", schrieb sie zu dem Clip. Am 28. Januar muss ihr Gatte vor dem Richter erscheinen und sich für sein Handeln rechtfertigen.

David Eason, Ehemann von Jenelle EvansInstagram / easondavid88
David Eason, Ehemann von Jenelle Evans
Jenelle Evans mit ihren drei Kindern Ensley, Jace und KaiserInstagram / j_evans1219
Jenelle Evans mit ihren drei Kindern Ensley, Jace und Kaiser
Jenelle Evans und David EasonInstagram / j_evans1219
Jenelle Evans und David Eason
Wie findet ihr Davids Abschlepp-Aktion?293 Stimmen
250
Das war einfach nur total dumm und unüberlegt. Gut, dass er jetzt zur Rechenschaft gezogen wird!
43
Ich finde die Sache einfach nur witzig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de