Am Freitagabend tauchten ziemlich eindeutige Fotos von Sophia Thomalla (29) und Loris Karius (25) auf. Paparazzi hatten das Model und den Fußballer knutschend in Miami erwischt. Nach mehr als einem Jahr scheint Sophias Beziehung zu US-Rocker Gavin Rossdale (53) damit unerwartet beendet zu sein. Doch sind die Turtelaufnahmen mit Loris wirklich so überraschend? Schon vor einigen Tagen verbreitete die Tattoo-Trägerin Hinweise auf ihre Gefühle für den deutschen Torwart!

Am ersten Weihnachtsfeiertag teilte der 25-Jährige ein Kuschelbild auf Instagram, allerdings nicht mit Sophia, sondern mit Hündchen Bansky an seiner Seite. Der festliche Schnappschuss kam bei Loris' Community super an, mehr als 335.000 Profil-Inhaber drückten auf "Gefällt mir". Von seiner mutmaßlichen neuen Freundin bekam der Keeper eine liebevolle Nachricht in Form eines Herz-Emojis. War das Symbol nur ein harmloser Kommentar oder ist es ein weiterer Wink mit dem Zaunpfahl?

Laut Bild-Informationen sollen die Berlinerin und der Kicker zumindest vor einiger Zeit bei einem Shopping-Trip in Istanbul gesichtet worden sein – was gar nicht so unwahrscheinlich ist. Seit August lebt und arbeitet der Blondschopf am Bosporus. Für zwei Jahre wurde Loris vom FC Liverpool an Beşiktaş Istanbul verliehen.

Loris Karius im August 2018 in Istanbul
Getty Images
Loris Karius im August 2018 in Istanbul
Sophia Thomalla im Juli 2018 in Berlin
Getty Images
Sophia Thomalla im Juli 2018 in Berlin
Loris Karius im Mai 2018
Getty Images
Loris Karius im Mai 2018
Glaubt ihr, dass sich die beiden bald zu ihrer Beziehung äußern werden?1456 Stimmen
820
Nein, das sieht weder Sophia noch Loris ähnlich.
636
Ganz bestimmt. Vielleicht gibt es bald ein Pärchen-Selfie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de