Travis Scotts (26) Jahr war zweifelsohne ereignisreich: Im Februar kam seine Tochter Stormi Webster zur Welt, die er zusammen mit Freundin Kylie Jenner (21) hat. Er arbeitete intensiv an seinem neuen Album "Astroworld", das im August auf den Markt kam und ist mit der neuen Platte seit November auf "Wish You Were Here"-Tour durch die USA. Wer so viel erreicht hat, darf sich wohl auch mal reich belohnen. Der Rapper gönnte sich protzigen Bling-Bling für umgerechnet fast 400.000 Euro!

Über ein Kilogramm Gold sei für die Kette verarbeitet worden und das teure Stück sei komplett mit 150-Karat-Diamanten besetzt, berichtete TMZ. Der alles andere als unauffällige Anhänger ist ein "Astroworld"-Schriftzug mit zwei Einhörnern an jedem Ende und einem Riesenrad mit Travis Mugshot in der Mitte. Die Kette ist den Schienen einer Achterbahn nachempfunden. Die Chain hat das gleiche Design wie das Bühnenlayout von der Tour des Musikers – nur in der Bling-Bling-Variante.

Laut des Onlineportals habe sich Travis die Kette beim Celebrity-Iced-Out-Chain-Hersteller Eliantte bestellt und sich persönlich zu einem seiner Konzerte liefern lassen. Die Achterbahn fährt der 26-Jährige übrigens auf seinen Konzerten in einer Rakete. Auf der Kette ist die auch drauf – und lässt sich natürlich öffnen.

Travis Scott, RapperGetty Images
Travis Scott, Rapper
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2018Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2018
Travis Scott performt bei den VMAs 2018Getty Images
Travis Scott performt bei den VMAs 2018
Was sagt ihr zu dem protzigen Schmuck?301 Stimmen
236
Unnötig
65
Richtig geil


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de