Sie macht drei Kreuze, wenn dieses Jahr endlich vorbei ist! Ariana Grande (25) blickt aber auch wirklich auf turbulente zwölf Monate zurück. Erst im Mai hatten die Sängerin und Rapper Mac Miller (✝26) ihre Trennung bekannt gegeben, im September folgte dann die Schock-Nachricht: Aris Ex starb im Alter von nur 26 Jahren an einer Überdosis. Ariana versucht nun, mit diesem Horrorjahr abzuschließen – und erinnert mit einem sehr privaten Schnappschuss an ihren verstorbenen Ex-Freund.

In einer Instagram-Story veröffentlicht der einstige Disney-Star ein Foto von Macs Händen, die Klavier spielen. Doch nach wenigen Minuten fehlt von diesem Post plötzlich jede Spur – Ariana löscht den Schnappschuss offensichtlich gleich wieder. Es ist nicht das erste Mal, dass die 25-Jährige in Erinnerungen schwelgt und ihre Fans dabei teilhaben lässt. Schon des Öfteren teilte sie via Social Media Throwback-Pics von sich und Mac – doch warum sie jetzt ausgerechnet das aktuelle Bild aus ihrem Profil entfernt hat, ist unklar.

Trotz der schwierigen Zeit schafft es Ariana, ein Schlussstrich unter das Jahr 2018 zu ziehen und positiv in die Zukunft zu blicken. "Wenn wir dieses Jahr überstanden haben, werden wir das nächste ganz sicher auch überstehen", zeigte sie sich kürzlich hoffnungsvoll ebenfalls auf Instagram.

Mac Miller im Juli 2013
Getty Images
Mac Miller im Juli 2013
Big Sean und Ariana Grande im November 2014
Getty Images
Big Sean und Ariana Grande im November 2014
Ariana Grande beim Billboard Women In Music-Event im Dezember 2018
Getty Images
Ariana Grande beim Billboard Women In Music-Event im Dezember 2018
Könnt ihr euch erklären, warum Ariana das Foto wieder gelöscht hat?654 Stimmen
156
Verstehe ich null, sie hat doch schon so oft etwas von ihm geteilt!
498
Vielleicht war es ihr doch zu privat – kann ich verstehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de