Wie kommen die diesjährigen Bachelor-Kandidatinnen eigentlich bei den Kuppelshow-Stars an? Am Mittwochabend konnten die Zuschauer endlich einen allerersten Blick auf die Kandidatinnen werfen, die ihr Glück bei dem Junggesellen Andrej Mangold (31) versuchen wollen. 17 von ihnen meisterten in der Auftaktfolge die erste Nacht der Rosen. Doch taugen die Mädels was? Promiflash hakt jetzt bei Ex-Bachelorette-Finalist Daniel Lott nach, was er von den Ladys hält!

"Ich würde diesen Zickenkrieg keine zwei Tage ertragen können", stellte der Ingenieur im Interview fest. "Was da teilweise schon wieder vor der Kamera gezickt und gedroht wird. Da mangelt's Einigen an Bildung, Sozialkompetenz und Benehmen", beschrieb er seinen ersten Eindruck von den Bachelor-Girls. Daniel weiß nun umso mehr zu schätzen, dass er während seiner Bachelorette-Zeit lediglich von männlichen Kontrahenten umgeben war: "Wir Jungs waren da cool – wir wurden Freunde."

Der einen oder anderen Kandidatin würde Daniel trotzdem den Sieg gönnen: "Am besten gefallen haben mir bisher Evanthia, Vanessa und Maria. Sie machen was her, sind aber nicht zu aufdringlich und noch nicht zu zickig zu den anderen", begründete er seine Sympathien. "Mal sehen, ob dieser erste Eindruck sich bestätigt."

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Bachelor-Kandidatinnen 2019MG RTL D
Bachelor-Kandidatinnen 2019
Daniel Lott, "Die Bachelorette"-KandidatInstagram / daniel_lott_
Daniel Lott, "Die Bachelorette"-Kandidat
Evanthia Benetatou, Teilnehmerin bei "Der Bachelor" 2019MG RTL D
Evanthia Benetatou, Teilnehmerin bei "Der Bachelor" 2019
Stimmt ihr Daniels Meinung zu den Kandidatinnen zu?1386 Stimmen
1320
Ja, absolut! Die meisten von ihnen sollten echt mal einen Gang runterschalten.
66
Nein, ich finde sie sehr sympathisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de