Die Golden Globes sind nicht nur Anlass, um außergewöhnliche schauspielerische Leistungen zu küren: Wann immer der rote Teppich ausgerollt wird, kann man sicher sein, dass sich die Stars mächtig ins Zeug legen, um außerdem mit ihren Outfits zu brillieren. So kam Lady Gaga (32) beispielsweise in einer aufsehenerregenden hellblauen XXL-Robe von Valentino mit passend hellblauem Haar. Doch dass weniger oft mehr sein kann, bewies Julia Roberts (51): Sie trug eine schwarze Anzughose unter ihrem offenen Tüllkleid.

Nachdem zahlreiche weibliche Promis zu den Golden Globes 2018 im Zeichen der #MeToo-Bewegung in Schwarz erschienen waren, wurde 2019 wieder Farbe getragen. Die Schauspielerin allerdings hielt sich im Gegensatz zu ihren Kolleginnen farblich bedeckt: In einem pfirsichfarbenen Tüllkleid, dessen Rockteil schwarze Cigarette Pants zum Vorschein brachte, strahlte Julia für die anwesenden Fotografen. Das Ensemble war von Stella McCartney (47) und sorgte für einen ganz besonderen Outfit-Moment auf dem roten Teppich. Ihre blonden Wellen trug die 51-Jährige zur Seite, sodass ihr Ohr funkelnden Schmuck von Chopard preisgab.

Es war Julias erster Besuch der Golden Globes seit 2014. Die Hollywood-Schönheit war damals in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" im Film "Im August in Osage County" nominiert. In diesem Jahr war sie für ihre Rolle in "Homecoming" in der Kategorie "Beste Serien-Hauptdarstellerin – Drama" nominiert – der Preis ging aber an "Killing Eve"-Star Sandra Oh (47).

Julia Roberts Golden-Globe-Look
Getty Images
Julia Roberts Golden-Globe-Look
Julia Roberts
Getty Images
Julia Roberts
Schauspielerin Julia Roberts bei der amfAR Gala, 2017
IPA/MEGA
Schauspielerin Julia Roberts bei der amfAR Gala, 2017
Was haltet ihr von Julias Look?1535 Stimmen
1392
Mega, wo kann ich das nachshoppen?
143
Nee, das ist wirklich nicht meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de