Zwischen diesen beiden scheint es schon jetzt gefunkt zu haben! Bei Der Bachelor kämpfen aktuell 22 Frauen um das Herz des Junggesellen Andrej Mangold (31) – eine Kandidatin hat derzeit aber offenbar die Nase vorn. Schon beim ersten Kennenlernen verstanden sich Stefanie Gebhardt und der Basketballer auf Anhieb prächtig. In der zweiten Folge der Kuppelshow knisterte es zwischen dem Sportler und der Unternehmerin nun erneut: Steffi bekam sogar vorzeitig eine Rose von Andrej!

Nach einem mexikanischen Mittagessen in großer Runde behielt der 31-Jährige die Brünette noch ein wenig da und bemalte mit ihr eine große Leinwand. Dabei flirteten die beiden Singles ganz locker und ausgelassen miteinander, beschmierten sich mit Farbe und ließen keine Gelegenheit für Körperkontakt aus. "Ja, ich genieße seine Nähe sehr. Er hat schon eine spezielle Wirkung auf mich", offenbarte Steffi. Auch tiefsinnige Gespräche blieben nicht aus: "Kannst du dich gut öffnen", wollte der Hannoveraner von der Düsseldorferin wissen, was sie allerdings verneinte. "Kann ich nicht bei jedem. Das braucht Zeit", erklärte sie und blickte Andrej dabei ganz tief in die Augen.

Diese große Vertrautheit hätte letztendlich beinahe zu einem Kuss geführt – doch zum Knutschen war es den beiden dann doch noch etwas zu früh. Stattdessen machte der Rosenkavalier seiner Bewerberin mit einer floralen Aufmerksamkeit eine Freude. "Damit du dieses Mal nicht ganz so lange warten musst", erklärte Andrej und überreichte ihr die heiß begehrte Schnittblume, auf die ihre Konkurrentinnen noch bis zur Nacht der Rosen warten müssen.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Was sagt ihr zu Steffis vorzeitiger Rose?546 Stimmen
481
Super! Die hat sie sich total verdient.
65
Hm, ich finde, er hätte sie lieber einer anderen Kandidatin geben sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de