Warum war Prinz William (36) heute nicht bei seiner Frau Herzogin Kate? Immerhin ist der 9. Januar nicht irgendein Tag, sondern Kates Geburtstag. Die brünette Beauty durfte dieses Jahr 37 Kerzen ausblasen und ihren ersten B-Day als Dreifach-Mom und Tante zelebrieren. Der ältere Bruder von Prinz Harry (34) wurde am Mittwoch aber nicht im Beisein seiner Gattin abgelichtet, sondern ging in London seinen Plichten nach!

William besuchte die London's Air Ambulance anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens. Es handelt sich um einen Hubschrauber-Rettungsdienst, der sich vor allem um Trauma-Notfälle in der britischen Hauptstadt kümmert. Für den 36-Jährigen dürfte dieser Besuch eine Herzensangelegenheit gewesen sein, denn für die East Anglia Air Ambulance hat er bereits selbst Rettungseinsätze geflogen.

Kate musste ihren Ehrentag also größtenteils ohne ihren Gatten verbringen, aber vielleicht konnten die anderen Gäste sie etwas ablenken. Laut eines Insiders habe ihre Schwippschwägerin Herzogin Meghan (37) ein besonderes Geschenk für das Geburtstagskind geplant.

Prinz William in London, Januar 2019Mirrorpix / MEGA
Prinz William in London, Januar 2019
Prinz William im Royal London HospitalMirrorpix / MEGA
Prinz William im Royal London Hospital
Prinz William, Herzogin Kate und Herzogin Meghan in SandringhamGetty Images
Prinz William, Herzogin Kate und Herzogin Meghan in Sandringham
Hättet ihr gedacht, dass William an Kates Geburtstag nicht bei ihr war?451 Stimmen
347
Ja, er hat eben Pflichten!
104
Nein, der Geburtstag sollte wichtiger sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de