Mit dieser Promi-Überraschung hat das britische Ehepaar King wohl nicht gerechnet: Der 30-jährige David und die 27-jährige Roxanne befanden sich gerade auf dem Rückweg von Paris nach Großbritannien, in der Stadt der Liebe feierten sie ihren Hochzeitstag. In der Business Class des Eurostar-Zugs konnten sie ihren Augen beim Anblick eines besonderen Fahrgastes dann kaum trauen: Sie begegneten Johnny Depp (55)! Und der Hollywood-Hottie machte die Begegnung zu einem einmaligen Erlebnis!

"Wir konnten es nicht glauben, als er mit seinem Bodyguard in das Abteil kam", offenbarte Roxanne der Sun. Nach 20 Minuten des Zögerns habe ihr Mann Johnny schließlich angesprochen – der Beginn einer Unterhaltung. "Wir haben ihm erzählt, dass wir unseren ersten Hochzeitstag gefeiert haben und er kaufte Champagner und bestand darauf, dass wir mit ihm und seinem Bodyguard ein Glas trinken", erzählte die Britin weiter. Mit den überraschten Eheleuten plauderte Johnny einige Stunden über seine Erlebnisse in einem Kinderkrankenhaus, welches er zuvor in seiner Charakterrolle als Kapitän Jack Sparrow besucht hatte.

"Bevor er ausstieg, signierte er die Champagner-Verpackung, wünschte uns einen schönen Hochzeitstag und ein frohes neues Jahr", fügte das Paar hinzu. In Ashford habe er schließlich den Zug verlassen – nach einer herzlichen Umarmung und dem Posieren für Erinnerungsfotos. Roxanne war sich sicher: "Es war das perfekte Ende unseres Hochzeitstags."

Johnny Depp, SchauspielerGetty Images
Johnny Depp, Schauspieler
Johnny Depp bei der Premiere von "Fluch der Karibik: Salazars Rache"Getty Images
Johnny Depp bei der Premiere von "Fluch der Karibik: Salazars Rache"
Johnny Depp, SchauspielerGetty Images
Johnny Depp, Schauspieler
Was sagt ihr zu Johnnys Begegnung mit dem Ehepaar?675 Stimmen
670
Das war so lieb von ihm, dass er sich mit den Eheleuten unterhalten hat und ihnen Champagner geschenkt hat!
5
Das hätte er wirklich nicht machen müssen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de