Seit "Saturday Night Fever" ist es sein Markenzeichen: John Travolta (64) ist gesegnet mit einer vollen, starken Mähne und trug seine Haarpracht seit der Premiere des Klassikers fast ausschließlich in Form eines dandyhaft herausgewachsenen Fassons. Nur ein paar Filmrollen brachten ihn dazu, die Frisur zu ändern. Ist das jetzt wieder der Fall? Der Schauspieler postete einen Schnappschuss vom Silvesterabend – darauf ist seine Tochter Ella Bleu (18) zu sehen und John mit einer Glatze.

Der 64-Jährige ließ den Look-Wechsel unkommentiert. Lediglich rückblickende Wünsche für 2018 sprach er seinen Followern aus. Über die Feiertage postete er bereits einen Familien-Clip via Instagram, auf dem er seinen Kopf mit einem weißen Basecap bedeckte. Es ist nicht eindeutig zu sagen, ob er zu diesem Zeitpunkt schon Glatze trug oder noch seinen charakteristischen Schnitt. An den Seiten scheint noch etwas mehr Haar hervorzugucken als auf seinem Glatzen-Bild vom New Year’s Eve.

John war zuletzt in "Speed Kills" und "Gotti" zu sehen, der bei den Kritikern gar nicht gut ankam. Für einige neue Filme im Jahr 2019 haben die Dreharbeiten bereits begonnen. Es sind außerdem zwei Streifen mit ihm in der Postproduktion, "The Poison Rose" mit Brendan Fraser (50) und Morgan Freeman (81) und "Trading Paint" mit Michael Madsen (61). Wegen welcher Rolle sich John für eine Glatze entschied, bleibt aber erstmal offen.

Szene aus "Saturday Night Fever", 1977WENN
Szene aus "Saturday Night Fever", 1977
John Travolta und seine Tochter Ella an SilvesterInstagram / johntravolta
John Travolta und seine Tochter Ella an Silvester
John Travolta und seine Familie an Weihnachten 2018Instagram / johntravolta
John Travolta und seine Familie an Weihnachten 2018
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018Getty Images
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018
Trägt John Travolta jetzt wirklich eine Glatze?263 Stimmen
224
Ja. Und ich finde, sie steht ihm!
39
Nein, kann ich mir nicht vorstellen. Ist sicher nur für einen Film.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de