Er scheint auf dem Wege der Besserung zu sein! Vor knapp einem Monat hatte Willi Herren (43) für diese Negativ-Schlagzeilen gesorgt: Unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss kam es zu einem Handgemenge zwischen dem Ballermannstar und seiner Ehefrau Jasmin, die ihn daraufhin vor ein Ultimatum stellte. Statt Trennung entschied sich der ehemalige Lindenstraßen-Darsteller für eine Therapie. Offensichtlich ist die Behandlung jetzt zu Ende, denn Willi konnte die Einrichtung verlassen!

Wie Aufnahmen von RTL zeigen, durfte der 43-Jährige etwa vier Wochen nach dem Entzugsbeginn wieder nach Hause gehen und war bei diesem wichtigen Tag nicht alleine. Jasmin holte ihren Gatten ab und stellte so ihre Unterstützung für ihren Partner unter Beweis. Die beiden verließen die Klinik Händchen haltend als Einheit. Mit einer ambulanten Therapie, die insgesamt ein Jahr dauern soll, wird Willi weiterhin an seiner Genesung arbeiten.

In einem Instagram-Post zwei Tage zuvor hatte Willi sich bei seinen Fans gemeldet. Es gehe ihm langsam aber sicher immer besser. Eine lange Pause wird sich der Schlagersänger trotzdem nicht gönnen: "Wenn ich das Tempo durchhalte, haben mir meine Ärzte versprochen, darf ich schon bald wieder für euch auf der Bühne stehen." Einen genauen Termin für sein Comeback gibt es jedoch bisher nicht.

Willi Herren, SchlagerstarInstagram / williherren
Willi Herren, Schlagerstar
Jasmin und Willi Herren auf MallorcaActionPress
Jasmin und Willi Herren auf Mallorca
Willi Herren, MusikerPublic Address
Willi Herren, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de