Keine Spur von bösem Blut zwischen Chris Pratt (39) und seiner Ex Anna Faris (42)! Die beiden Schauspieler waren zehn Jahre zusammen, acht davon sogar miteinander verheiratet. Im August 2017 schockten sie ihre Fans mit ihrer plötzlichen Trennung, doch Chris hat in Arnold Schwarzeneggers (71) Tochter Katherine (29) schon längst eine neue Partnerin gefunden. Vor wenigen Stunden verkündete er seine Verlobung mit dem Promi-Spross offiziell im Netz. Doch wie reagiert eigentlich Anna auf die Verlobungs-News?

Unter der liebevollen Momentaufnahme gratulierten dem glücklichen Paar bereits zahlreiche Nutzer – auch die "Mom"-Darstellerin meldete sich zu Wort. Wer ein fieses oder missgünstiges Statement erwartet, der irrt sich gewaltig. "Ich freue mich so für euch beide. Herzlichen Glückwunsch", schrieb die 42-Jährige zu dem verschmusten Pärchen-Pic ihres Ex-Manns auf Instagram. Mit ihrer Antwort lässt Anna keine Zweifel aufkommen, dass die einstigen Turteltauben im Guten auseinandergegangen sind. Die User zeigten sich von ihrer Reaktion total begeistert. "Du hast so viel Anstand" oder "Ich wünschte, ich könnte so sein wie du", lauteten nur zwei der zahlreichen positiven Bemerkungen zu dem Kommentar.

Chris und Katherine wurden das erste Mal im Juni 2018 zusammen in der Öffentlichkeit gesichtet. Damals lichteten Paparazzi das Duo bei einem entspannten Picknick im kalifornischen Santa Barbara ab. Seitdem zeigten sich die Verliebten – und jetzt Verlobten – immer häufiger Händchen haltend.

Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger in Los Angeles
SplashNews.com
Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger in Los Angeles
Chris Pratt, Hollywood-Schauspieler
Getty Images
Chris Pratt, Hollywood-Schauspieler
Katherine Schwarzenegger und Chris Pratt in L.A.
MEGA
Katherine Schwarzenegger und Chris Pratt in L.A.
Was sagt ihr zu Annas Reaktion?885 Stimmen
767
Total spitze!
118
Ich verstehe nicht, warum sie den beiden öffentlich gratulieren musste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de