Hollywood-Star Jason Momoa (39) hat allen Grund zur Freude! Erst Ende November feierte der Schauspiel-Hottie mit seinem neuen Film "Aquaman" Leinwandpremiere. Mit dem Superhelden-Epos knackte er dann am vergangenen Wochenende die wahnsinnige Eine-Milliarden-Marke an den Kinokassen weltweit. Der 39-jährige Hawaiianer zeigt sich darüber völlig aus dem Häuschen und bedankt sich auf seinen Social-Media-Kanälen bei den zahlreichen Fans und Kinogängern. Sein größtes Mahalo gilt allerdings den Machern der Comic-Verfilmung!

In einem Instagram-Post äußert der "Aquaman"-Darsteller seine Dankbarkeit für den Erfolg seines neuen Films. Vorrangig gibt Jason seine Verbundenheit zu Produzent Zach Snyder und Regisseur James Wan (41) preis: "Danke, dass du mich für den Film gewählt hast – und auch einen großen Dank an James für die wundervolle Welt, die du erschaffen hast." Die Dankbarkeit scheint aber auf Gegenseitigkeit zu beruhen. In einem früheren Interview mit dem Hollywood Reporter meinte James, dass er für immer in Jasons Schuld stehe, denn er habe Aquaman zu einem der coolsten Superhelden überhaupt gemacht.

Diese Meinung teilen auch viele User im Netz und äußern ihre Glückwünsche. Ein User kommentierte unter Jasons Post, "dass der neue 'Aquaman' der beste Film der vergangenen 15 Jahre sei", ein anderer schrieb unter dem Social-Media-Beitrag: "Jetzt habe ich mich endgültig in dich verliebt".

Jason Momoa  bei der "Aquaman"-Premiere in Los AngelesGetty Images
Jason Momoa bei der "Aquaman"-Premiere in Los Angeles
Jason Momoa bei der "Aquaman"-Premiere in AustralienGetty Images
Jason Momoa bei der "Aquaman"-Premiere in Australien
Jason Momoa bei der Comi-Con 2017Kevin Winter / Getty Images
Jason Momoa bei der Comi-Con 2017
Hättet ihr gedacht, dass Jason Momoas neuer Film ein solcher Kassenschlager wird?808 Stimmen
721
Auf jeden Fall, "Aquaman" ist ein großartiger Film!
87
Nein, ich interessieren mich nicht für Superhelden-Filme!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de