Es schickt sich nicht, eine Dame als "fett" zu bezeichnen. Umso größer der Fauxpas, wenn es sich dann auch noch um royalen Besuch handelt. Genau das passierte erst kürzlich Herzogin Meghan (37) – die Schwangere ist ja eigentlich richtig stolz auf ihre wachsende Körpermitte und stellt sie zu jedem möglichen Termin bestens in Szene. Deshalb reagierte die Frau von Prinz Harry (34) auch ziemlich gelassen auf einen verbalen Angriff einer Untertanin!

Die hochschwangere Meghan besuchte am Mittwoch die Mayhew-Wohltätigkeitsorganisation in London, die sich um vernachlässigte Tiere kümmert. Wie Mirror berichtet, wurde die 37-jährige Herzogin von den freiwilligen Helfern der Einrichtung begrüßt. Unter anderem auch von der älteren Lady Peggy, die herzhaft mit dem royalen Besuch scherzte. "Und du bist eine dicke Frau!", rutschte ihr am Schluss der Unterhaltung über die Lippen. Mit diesem Spruch sorgte sie für allgemeines Gelächter im Raum. Auch Meghan lachte über den Schwangeren-Scherz, strich sich stolz über den Bauch und sagte: "Das nehme ich an!"

Die Herzogin von Sussex, die bereits im sechsten Monat schwanger ist, legte trotz Kugelbauch immer noch einen sensationellen Auftritt hin. Das eng anliegende, graue Mama-Kleid betonte zudem den Bauch. Passend dazu kombinierte sie eine Armani-Jacke mit farblich abgestimmter Handtasche und cremefarbenen Stilettos, in denen sie immer noch tadellos sicheren Stand hatte.

Herzogin Meghan bei einem Charity-Besuch in LondonGetty Images
Herzogin Meghan bei einem Charity-Besuch in London
Herzogin Meghan in London im Januar 2019Getty Images
Herzogin Meghan in London im Januar 2019
Herzogin Meghan im Januar 2019Getty Images
Herzogin Meghan im Januar 2019
Wie findet ihr Meghans Reaktion?848 Stimmen
818
Sie hat echt gut reagiert! Stets freundlich und charmant
30
Voll blöd – ich hätte der Frau eine Ansage gemacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de