Anzeige
Promiflash Logo
Neuer "Ghostbusters"-Film: Leslie Jones verschafft sich LuftGetty ImagesZur Bildergalerie

Neuer "Ghostbusters"-Film: Leslie Jones verschafft sich Luft

21. Jan. 2019, 20:12 - Promiflash

Ein neuer Teil der Kult-Komödie Ghostbusters kommt 2020 auf die Leinwände! Nach dem Original aus dem Jahr 1984 sollen die drei überlebenden der ursprünglich vier Geisterjäger ihr großes Comeback feiern. Viele Fans freuen sich über diese Neuigkeit, nachdem zuletzt das Reboot mit einem rein weiblichen Cast an den Kinokassen floppte. Schauspielerin Leslie Jones (51), die zum Cast der Fortsetzung von 2016 gehörte, findet das überhaupt nicht lustig und greift die Macher in einem Post an!

Die 51-Jährige wettert auf Twitter: "Das ist so beleidigend. (...) Wir zählen nicht." Leslie holt weiter zum Rundumschlag aus: "Das ist etwas, das Trump machen würde. Trump-Stimme: 'Ich mach Ghostbusters wieder großartig, besser mit Männern. Diese Frauen sind keine Ghostbusters.' Es nervt!" Am Ende des Tweets stellt sie klar, dass es ihr ganz egal sei, ob sie mit ihrer Meinung aneckt.

In den Kommentaren driften die Ansichten auseinander. Einige User geben Leslie Recht, andere erinnern sie daran, dass die weibliche Fortsetzung deutlich weniger Fans ins Kino lockte als erwartet. Einer schreibt: "Der neue Film hat mit deinem nichts zu tun. Es ist eine Fortsetzung des Originals."

Getty Images
Leslie Jones auf der New York Fashionweek in NYC im Februar 2020
Getty Images
Leslie Jones, Heidi Klum, Rachel Bilson, Alexa Chung und Tamara bei einer Fashion-Show
Getty Images
Leslie Jones bei den Emmys in L.A. im September 2018
Hättet ihr euch gewünscht, dass die weiblichen Geisterjäger im neuen Film eine Rolle spielen?407 Stimmen
134
Auf jeden Fall, die Fortsetzung mit dem weiblichen Cast war sensationell!
273
Nee, die Original-Besetzung ist besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de