Für Bella Hadid (23) läuft es gerade. Nicht nur hat sie Anfang Oktober ihren 23. Geburtstag gefeiert und wurde von einem Arzt zur schönsten Promi-Frau der Welt erklärt, sie ist auch eines der gefragtesten Models der Fashion-Branche. Sowohl auf dem Laufsteg als auch abseits des Rampenlichts umgibt sich die 23-Jährige gerne mit schöner Mode. Doch jetzt hat sie ein Outfit getragen, das bei Fans für gespaltene Meinungen sorgen dürfte – denn es sieht aus wie ein Ghostbusters-Anzug!

In London trug Bella den Look in Beige, der sofort an die Geisterjäger aus dem Kultfilm mit Bill Murray (69) erinnert. Ihr Shirt erinnert nicht nur farblich, sondern auch durch den kleinen Kragen an das Kostüm der Ghostbuster. Das Uniform-ähnliche Oberteil mit kurzen Armen und Applikationen im Weltkarten-Stil stylte das Model in Kombination mit einer eleganten, beigen Hose mit weitem Bein. Mit einem schwarzen Rollkragenpullover machte die kleine Schwester von Gigi Hadid (24) den sonst so luftigen Look herbsttauglich.

Was wohl On-Off-Boyfriend The Weeknd (29) zu diesem Outfit sagt? Der Sänger und die brünette Beauty sollen sich aktuell wieder annähern, nachdem sie sich vor Monaten getrennt hatten – ob nun als Freunde oder romantischer Art, ist noch nicht bekannt.

Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson und Harold Ramis in "Ghostbusters"
Everett Collection
Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson und Harold Ramis in "Ghostbusters"
Bella Hadid, Model
Will / MEGA
Bella Hadid, Model
Bella Hadid und The Weeknd in New York
Splash News
Bella Hadid und The Weeknd in New York
Wie findet ihr Bellas Look?71 Stimmen
21
Cooles Outfit!
50
Ein modischer Fehlgriff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de