Anzeige
Promiflash Logo
Sieben Kilo in sieben Tagen: Tommi nach Dschungel erschlanktGetty ImagesZur Bildergalerie

Sieben Kilo in sieben Tagen: Tommi nach Dschungel erschlankt

22. Jan. 2019, 11:59 - Promiflash

Jetzt gibt es Mettwurstbrötchen mit Gurken und Tomaten statt Reis und Bohnen! An Tag 10 war es soweit und Tommi Piper (77) musste das diesjährige Dschungelcamp verlassen. Dschungelkrone und 100.000 Euro Preisgeld – der Traum ist für den Schauspieler nun ausgeträumt. Die Alf-Stimme folgte seinen bereits ausgeschiedenen Mitstreitern Domenico De Cicco (35) und Sibylle Rauch (58) zurück in die Zivilisation. In einem Interview verrät Tommi jetzt: Im Camp hat er einige Kilos verloren!

Nach seinem Rausschmiss hat Tommi nun über seinen Gewichtsverlust und die Essenssituation im australischen Busch gesprochen. "Es gab jeden Tag ein bisschen trockenen Bio-Langkornreis und ein paar Bohnen. Es gibt keinen Pfeffer, kein Salz, keinen Zucker, keine Vitamine, keinen Kaffee. Ich habe sieben Kilo in sieben Tagen abgenommen", klagt er im Gespräch mit t-online.de. "Das kann sich niemand vorstellen, du läufst den ganzen Tag hungrig rum. Das war eine der härtesten Prüfungen in meinem Leben", offenbart der 77-Jährige weiter.

Trotz des wenigen Essens und den sonstigen Strapazen im Urwald, bezeichnet Tommi die Zeit im Dschungelcamp als eine der größten Erfahrungen seines Lebens. "Ich bin unendlich dankbar, dass ich so ein Team kennenlernen durfte", verriet er in einem Promiflash-Interview.

Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Hättet ihr gedacht, dass Tommi sieben Kilo in sieben Tagen verlieren würde?308 Stimmen
230
Ja klar, immerhin gab es ja fast immer Reis und Bohnen.
78
Nein, sieben Kilo sind schon eine Menge!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de