Sie ist eines DER Supermodels überhaupt – zeitlos schön und unglaublich erfolgreich. Klar, dass Naomi Campbell (48) auch als "Model-Oldie" immer noch VIP bei angesagten Fashionshows und Liebling der hippsten Designer ist. Jetzt war die Modeikone bei der Pariser Fashion Week in der Front-Row von Louis Vuitton zu Gast – und überraschte mit einem für sie doch eher ungewöhnlichen Look: Denn Naomi trug einen wuscheligen Natur-Afro!

Auf den ersten Blick war die 48-Jährige fast nicht zu erkennen. Statt ihres Signature-Looks mit langen, schwarzen und vor allem superglatten Haaren, trat das Model mit dunkelbraunen Korkenzieherlocken und leicht blondierten Spitzen vor die Fotografen – und postete einige der Bilder auf Instagram. Offenbar wollte Naomi mit dem besonderen Style ihren guten Freund Michael Jackson (✝50) ehren. Denn auch die aktuelle Kollektion des Louis-Vuitton-Designers Virgil Abloh zollt dem 2009 verstorbenen King of Pop Tribut. Das Model und der Sänger waren seit dem gemeinsamen Videodreh zum Song "In the Closet" enge Freunde.

Und was sagen die Fans zu Naomis neuem Look? Ihre Insta-Follower sind begeistert von den Fotos. "Das sieht umwerfend aus" oder "Das ist die beste Version von dir" – unzählige Kommentare feiern den Afro der berühmten Schönheit. Ob Naomi allerdings ihre echten Haare trägt oder nur eine Perücke ist nicht klar.

Naomi Campbell in ParisGetty Images
Naomi Campbell in Paris
Naomi Campbell bei einer Eröffnungsparty in New YorkJoseph Marzullo/WENN.com
Naomi Campbell bei einer Eröffnungsparty in New York
Naomi Campbell, ModelInstagram / naomi
Naomi Campbell, Model
Was haltet ihr von Naomis Afro?199 Stimmen
177
Finde ich mega!
22
Mir gefallen die glatten Haare besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de