Seltener Anblick! Sie ist mit ihrem gazellenartigen Walk zur Ikone auf dem Laufsteg geworden: Supermodel Naomi Campbell (48). Ihre schwarzen, glatten, glänzenden Haare schwangen dabei seit Beginn ihrer Karriere elegant mit. Beim Urlaub in Ostafrika vergangene Woche schien ihr Frisuren-Motto “Back to the roots” zu sein und Naomi bot den Fans damit einen überraschenden Anblick: Die gebürtige Britin zeigte sich mit ihrer natürlichen, nach hinten geflochtenen Krause.

Für ihren Urlaub entschied sich die 48-Jährige für den natürlichen Look und postete ihn am Mittwoch auf Instagram. Auf dem Selfie sieht man Naomi mit Cornrows – eine Art Rastazöpfe, die eng am Kopf geflochten werden. Das Model schrieb dazu: “Hüllen fallen lassen. Getan in Kenia.” Sie versah das Foto außerdem mit dem Hashtag “#NAOMIAFRICA” und einem fröhlichen Emoji.

Ihren Followern gefällt die natürliche Frisur, sie überhäufen Naomi mit Komplimenten. “Schöne Naomi! Ich hoffe, noch mehr davon zu sehen. Deine natürliche Schönheit ist inspirierend”, schrieb ein Fan unter den Post. Ein anderer bestätigte, dass sie auch mit dieser Flechtfrisur “das wahre Supermodel” sei. Naomi soll allerdings nach 32 Jahren Karriere planen, bald die High Heels an den Nagel zu hängen. Dann hätte sie immerhin mehr Zeit, ihren natürlichen Look zu tragen.

Naomi  Campbell im Dezember in MiamiGetty Images
Naomi Campbell im Dezember in Miami
Naomi Campbell beim Global Citizen Festival 2018Getty Images
Naomi Campbell beim Global Citizen Festival 2018
Naomi Campbell bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack BrooksbankGetty Images
Naomi Campbell bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank
Wie gefällt euch der Look von Naomi Campbell?187 Stimmen
148
Mal was anderes, gefällt mir gut!
39
Ich finde sie mit anderen Stylings schöner!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de