Der zwölfte Tag im Dschungelcamp war für sie der letzte! Die Sex-Podcasterin Leila Lowfire (26) musste gestern Abend Abschied nehmen von ihren Mitcampern. Sie verließ den Dschungel als Achtplatzierte, nachdem zu wenig Zuschauer für sie angerufen hatten. In einem Interview mit Promiflash ließ die Erotikexpertin ihre Zeit im australischen Busch jetzt Revue passieren und verriet: Das Essen im Camp hat auch bei ihr unfreiwillig die Kilos purzeln lassen!

"Ein bisschen habe ich auf jeden Fall abgenommen. Aber es hält sich auch in Grenzen", verriet die 25-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Um angesichts der kargen Mahlzeiten im Dschungel nicht drastisch an Gewicht zu verlieren, habe sie letztendlich eine einfache, aber effektive Methode gefunden: "Ich habe einfach versucht, alles mit mehr Öl zu essen irgendwann, weil ich gemerkt habe, dass die Pfunde doch ein wenig purzeln", erklärte Leila und ergänzte zufrieden: "Das hat auf jeden Fall geholfen."

Während sich einige Fans enttäuscht über Leilas zurückhaltendes Auftreten in Down Under zeigen, ist sie selbst zufrieden mit ihrer Leistung. Sie habe die Herausforderungen des Dschungels aus ihrer Sicht gut gemeistert und ist daher sehr stolz auf sich: "Das habe ich für mich erreicht und jetzt war es auch an der Zeit", lautete das Fazit des Lockenkopfs.

Leila Lowfire im DschungelcampMG RTL D
Leila Lowfire im Dschungelcamp
Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sandra Kiriasis im Dschungelcamp, Tag 7TV NOW
Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sandra Kiriasis im Dschungelcamp, Tag 7
Leila Lowfire in BerlinActionPress / Sebastian Gabsch / Future Image
Leila Lowfire in Berlin
Was haltet ihr von Leilas Ernährungstrick im Dschungel?2044 Stimmen
760
Top! Ich hätte es genauso gemacht wie sie.
1284
Na ja, die kurze Zeit hätte sie sicher auch so überstanden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de