Capital Bra (24) steht ab sofort nicht mehr bei Bushido (40) unter Vertrag! Erst im vergangenen Sommer hatte der Musiker bei dem Plattenlabel Ersguterjunge, kurz EGJ, des Erfolgsrappers unterschrieben. In Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma war im Juli zudem der gemeinsame Song "Für euch alle" mit Bushido und Kollege Samra erschienen. Jetzt ist die kurze Kooperation jedoch schon wieder vorbei: Capital Bra verkündete jetzt, er habe sich von EGJ getrennt!

Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte der gebürtige Russe ein kurzes aber eindeutiges Statement zur gelösten Kollaboration mit Bushido: "Ich bin nicht mehr bei EGJ, da mein Labelboss mit der Polizei arbeitet. Jetzt scheißt er Leute an. Ich bin nicht für sowas, das ist traurig, was dieser Mann dem Team angetan hat." Obwohl er mit den Machenschaften seines Kumpels und Chefs nicht einverstanden gewesen sei, habe er sich für ihre Zusammenarbeit eingesetzt – nun sei das aber vorbei.

Der Abschied von dem Erfolgs-Label dürfte der Karriere des 24-Jährigen aber kaum schaden: Noch im vergangenen Jahr hatte der Überflieger sich innerhalb von fünf Monaten sechsmal an die Spitze der deutschen Single-Charts gerappt. Ab April geht der "Berlin lebt"-Künstler auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Rapper Capital Bra auf dem Kiss Cup 2018 in BerlinAEDT/WENN.com
Rapper Capital Bra auf dem Kiss Cup 2018 in Berlin
Rapper BushidoAndreas Rentz / Getty Images
Rapper Bushido
Capital Bra, deutscher RapperInstagram / capital_bra
Capital Bra, deutscher Rapper
Seid ihr Fans von Capital Bra?2132 Stimmen
987
Ja, total!
1145
Nein, das ist nicht mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de