Die koreanische Boyband BTS ist schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr. Ihre Dokumentation "Burn The Stage: The Movie" hält sogar einen Weltrekord für die erfolgreichste Doku über Musiker – in der ersten Woche spielte der Kinofilm satte 14 Millionen US-Dollar ein. Und BTS darf sich auch über einen Promi in ihren Fanreihen freuen: Matthew McConaughey (49). Der nahm kurzerhand seine ganze Familie mit zu einem Konzert. Auch seinen 10-jährigen Sohn Levi – es war sein Geburtstagsgeschenk.

In der Show von Ellen DeGeneres (60) verriet Matthew der Moderatorin: "BTS ist aus Südkorea, und mein Sohn lief Monate durchs Haus und erklärte, dass er zu diesem Konzert will und er alle Lieder kennt. Er hat auf Koreanisch gerappt." Die K-Pop-Band sollte in Dallas spielen, Levi hatte sich den Konzertbesuch zu seinem zehnten Geburtstag gewünscht. Also, erzählte der 49-Jährige weiter, haben er und seine Frau Camila Alves (36) ein paar seiner Freunde mitgenommen – und einen Mordsspaß gehabt: "Wir sind von unseren Stühlen aufgestanden, runter in die Menge und haben getanzt, bis wir ins Schwitzen kamen."

Levi ist der älteste Sohn des Schauspielers und der brasilianischen Moderatorin, die seit 2012 verheiratet sind. Zweitälteste ist Töchterchen Vida, neun Jahre alt, der Jüngste ist der sechsjährige Livingston. Und der habe es faustdick hinter den Ohren, verriet Matthew Ellen: "Er ist gleichzeitig Comedian und Rabauke."

Matthew McConaughey und Anne Hathaway bei einem Photocall zu ihrem Film "Im Netz der Versuchung"Getty Images
Matthew McConaughey und Anne Hathaway bei einem Photocall zu ihrem Film "Im Netz der Versuchung"
Matthew McConaugheyGetty Images
Matthew McConaughey
Matthew McConaughey im September 2018Getty Images
Matthew McConaughey im September 2018
Seid ihr auch BTS-Fans?469 Stimmen
179
Voll, ich höre die Musik rauf und runter!
290
Bitte wer?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de