Ein seltenes Bild im Leben des Multitalents: James Franco (40) wurde gerade öffentlich kuschelnd mit seiner Freundin Isabel Pakzad gesichtet. Die ersten Dates hatte das Pärchen angeblich bereits vor zwei Jahren, allerdings hielten die beiden ihre Romanze zu der Zeit noch geheim. Umso überraschender die aktuellen Fotos, die den 40-Jährigen jetzt beim Turteln mit der 25-Jährigen während eines Basketballspiels in Los Angeles zeigen.

Der Filmstar und seine bessere Hälfte wirken bei der Partie der Los Angeles Lakers gegen die Golden State Warriors im Staples Center sehr glücklich. Während er vom Spielfeldrand gut gelaunt in die Kamera strahlt, schmiegt sie sich zärtlich an ihn. Das Spielgeschehen scheint Nebensache: James und Isabel sind offensichtlich total verknallt! Die öffentliche Turtelei der beiden ist ein ungewöhnlicher Anblick, denn James zog sich in der Vergangenheit zunehmend aus der Öffentlichkeit zurück. Der mutmaßliche Grund: die gegen ihn erhobenen Vorwürfe der sexuellen Belästigung.

Im Januar letzten Jahres hatten Gerüchte kursiert, der Filmstar nutze seinen Job als Schauspiellehrer für dubiose Annäherungsversuche aus, wie People berichtet. Des Weiteren soll James ausgerastet sein, als sich Filmstudentinnen weigerten, ihre Oberteile auszuziehen. Eine Teilnehmerin behauptete, er habe sie zum Oralsex gezwungen und es wäre “nicht einvernehmlich” geschehen.

James Franco und Anne Hathaway als Oscar-Moderatoren 2011
Getty Images
James Franco und Anne Hathaway als Oscar-Moderatoren 2011
James Franco und Anne Hathaway, Februar 2011
Getty Images
James Franco und Anne Hathaway, Februar 2011
Anne Hathaway und James Franco bei den Oscars 2011
Getty Images
Anne Hathaway und James Franco bei den Oscars 2011
Was haltet ihr von James Turtelei?190 Stimmen
169
Ich finde es schön, dass sie sich endlich mal wieder zusammen zeigen!
21
Ich denke, sie sollten ihr Privatleben derzeit doch lieber privat halten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de