Der nächste Vorwurf erschüttert die Traumfabrik: Seit Wochen reiht sich in Hollywood eine Anschuldigung wegen sexueller Belästigung an die nächste. Produzent Harvey Weinstein (65), Moderator Matt Lauer und auch Hip-Hop-Mogul Russell Simmons (60) sollen Schauspielerinnen und Kolleginnen unangemessen behandelt haben. Jetzt gesellt sich ein weiterer großer Name auf die Liste der Verdächtigen: Megastar James Franco (39) wird beschuldigt, sich mehrere Fehltritte geleistet zu haben!

Was für eine verwirrende Geschichte: Noch am Sonntagabend stand James bei den Golden Globes auf der Bühne und nahm den Preis als bester Darsteller in einem Musical an. Der gesamte Abend stand unter dem Thema "Time's Up", dass sich gegen die vergangenen Missbrauchsvorfälle einsetzte. Kurz darauf ging das Getwitter los, wie Radar Online dokumentiert: "Warum darf James Franco dabei sein?", schrieb Ex-Schauspielerin Ally Sheedy auf Twitter. Auch Feministin Jessica Valenti äußerte sich: "Ich erinnere mich noch daran, dass er mal versucht hat, auf Instagram eine Teenagerin aufzureißen!" Leinwandgesicht Sarah Tither Kaplan sorgte dann jedoch für den Super-Gau: "Hey James, erinnerst du dich, wie du mir gesagt hast, es wäre ok in deinen Filmen mehrfach nackt zu sein, weil ich einen Vertrag unterschrieben habe?"

James selber äußerte sich bisher nicht zu den Anschuldigungen gegen ihn – zumindest einer der Vorwürfe gegen den 39-Jährigen wurde aber bereits aufgeklärt: 2014 hatte er erklärt, einen Social-Media-Flirt mit einer Minderjährigen gehabt zu haben, es jedoch zu bereuen. Was an den Behauptungen von Kollegin Sarah Tither-Kaplan dran ist, ist noch unklar.

Ally Sheedy, SchauspielerinMichael Buckner / Getty Images
Ally Sheedy, Schauspielerin
Feministin Jessica Valenti bei einem Event in WashingtonKris Connor/ Getty Images
Feministin Jessica Valenti bei einem Event in Washington
Schauspieler James Franco bei den Golden Globes 2018Frederick M. Brown / Getty Images
Schauspieler James Franco bei den Golden Globes 2018
Glaubt ihr den verwirrenden Vorwürfen gegen James?1602 Stimmen
514
Ja, das kann ich mir irgendwie schon vorstellen.
1088
Nein, auf keinen Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de