Endlich krebsfrei! Der Sohn des bekannten Magiers Criss Angel (51) und seiner Freundin Shaunyl Benson war mit nur einem Jahr im Oktober 2015 an lymphatischer Leukämie erkrankt. Drei Viertel seines bisherigen Lebens hat Johnny Crisstopher mit Bestrahlung, Bluttransfusionen und Lumbalpunktionen zugebracht. Nun ist der Krebs nach 1095 Tagen endlich besiegt! Jetzt begleitet der tapfere Junge seinen Papa sogar auf die Bühne.

Auf der Eröffnungs-Show des neuen Programms "Mindfreak" im "Planet Hollywood"-Theater in Las Vegas standen Criss und sein Sohn Johnny Crisstopher am 19. Januar gemeinsam auf der Bühne. Beide schmissen sich für den großen Auftritt besonders in Schale. Vater und Sohn trugen goldene Anzüge, kombinierten dazu ein weißes Hemd und eine Fliege. Doch nicht nur der Partnerlook symbolisierte den Zusammenhalt der beiden. Im Interview mit DailyMailTV dankte der Zauberkünstler Gott für das Leben seines Sohnes und bestätigte: "Johnny's letzte Chemotherapie war etwa vor einem Monat."

Der Magier kündigte zudem eine Dokumentation an, die den Namen "1095" tragen wird. Die Erlöse will Criss an Forschungseinrichtungen für krebskranke Kinder spenden. Er und seine Freundin wollen auf diese Weise anderen Eltern und deren Kindern helfen und ihnen zeigen, dass sie nicht alleine sind.

Criss Angel und sein Sohn Johnny Crisstopher
Getty Images
Criss Angel und sein Sohn Johnny Crisstopher
Criss Angel, Magier
Getty Images
Criss Angel, Magier
Flavor Flav, Robin Leach, Wade Martin und Criss Angel
Getty Images
Flavor Flav, Robin Leach, Wade Martin und Criss Angel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de