Frust! Victoria (44) und David Beckham (43) sind seit 1999 verheiratet und haben vier gemeinsame Kinder. Seither wurde wurde das Paar schon oft die Zielscheibe von Trennungsgerüchten. Seit Sommer letzten Jahres halten diese sich erneut hartnäckig. Die Designerin und der Ex-Fußballprofi dementierten dies, gaben in Interviews aber offen zu, dass eine so lange Ehe von zwei so beschäftigten Menschen oft kein Zuckerschlecken sei. Nun verriet Victoria, wie sie mit dem dauerhaften Klatsch und Tratsch umgeht.

Im Interview mit The Guardian sprach sie über die ständigen Gerüchte um ihre Ehe. “Es kann echt frustrierend sein, aber ich überlasse das meinem PR-Team. Ich mische mich da nicht ein”, erklärte das Ex-Spice-Girl. Victoria fuhr fort, dass man versuchen sollte, die Kontrolle zu behalten, da Menschen wirklich glauben würden, was sie lesen. “Und wenn es komplett ausgedacht ist, ist es wirklich nervig”, so die Vierfach-Mama weiter.

Dennoch verleugneten Becks und Vic bisher nie, dass eine Ehe viel Arbeit sei. In einem Interview gegenüber The Sunday Project im Oktober hatte David über die Beziehung der beiden geplaudert: “Wer so lange verheiratet ist wie wir, der muss immer hart dafür arbeiten.”

David Beckham mit seiner Victoria im Sommer 1999ActionPress
David Beckham mit seiner Victoria im Sommer 1999
Victoria Beckham, DesignerinGetty Images
Victoria Beckham, Designerin
Victoria und David Beckham in New YorkSplash News
Victoria und David Beckham in New York
Was haltet ihr davon, dass David und Vic so ehrlich sind?2246 Stimmen
2126
Macht sie total sympathisch!
120
Ich finde, dass sie sich nach solchen Aussagen nicht über Gerüchte wundern sollten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de