Ana Ivanovic (31) und ihr Liebster Bastian Schweinsteiger (34) genießen nicht nur absolutes Eheglück, sondern schweben mittlerweile auch im siebten Elternhimmel! Im Juli 2016 besiegelten der Fußball-Held und die schöne Ex-Tennisspielerin ihre Liebe vor der romantischen Kulisse Venedigs mit dem Jawort. Im März vergangenen Jahres machte schließlich Söhnchen Luka das junge Familienglück komplett. Seitdem haben Windeln wechseln, Fläschchen geben und Schlaflieder singen oberste Priorität im Hause der beiden Sportler. Doch wie steht es eigentlich um ein Geschwisterchen für Klein-Luka?

"Ich versuche, möglichst viel Zeit mit meinem Kind zu verbringen. Das ist meine Priorität! Es ist schon lange her, dass ich eine ganze Nacht durchgeschlafen habe", plauderte die 31-Jährige laut Bunte auf einer Pressekonferenz in ihrer Heimat Belgrad aus. Trotz Schlafmangel könne Ana ihr Glück mit Basti, wie sie Schweini liebevoll nennt, und dem kleinen Luka kaum fassen – die perfekte Voraussetzung für Baby Nummer zwei. "Langsam! Ich habe erst im März entbunden", lachte sie nur, als ein Reporter das Thema Familienzuwachs ansprach. Aber ob Luka wirklich lange Einzelkind bleiben wird?

An den Vaterqualitäten des 34-Jährigen scheitert die Planung wohl kaum. "Basti war von Anfang an dabei. Unser Sohn hat bei ihm auf der Brust geschlafen, ganze vier bis fünf Stunden. In der Zeit konnte ich mich ausruhen, duschen und entspannen", schwärmte die Serbin von ihrem Göttergatten! Glaubt ihr, dass die beiden bald ein zweites Kind bekommen werden? Stimmt ab!

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic im September 2018Getty Images
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic im September 2018
Bastian Schweinsteiger bei den Manchester United Player of the Year Awards 2016WENN / FameFlynet
Bastian Schweinsteiger bei den Manchester United Player of the Year Awards 2016
Ana Ivanovic, ehemalige TennisspielerinInstagram / anaivanovic
Ana Ivanovic, ehemalige Tennisspielerin
Gibt es in Kürze wieder Schweinsteiger-Nachwuchs?2094 Stimmen
1081
Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen!
1013
Nein, dafür ist es noch zu früh! Ich glaube, sie werden sich noch ein bisschen Zeit lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de