Fetty Wap (27) und Alexis Skyy (24) bangen um ihre Tochter Alaiya! Erst am 6. Januar 2018 erblickte das Baby des Rappers und seiner Ex das Licht der Welt – drei Monate vor dem angesetzten Entbindungstermin. Doch die Eltern konnten nach kurzer Zeit Entwarnung geben. Ihr Kind sei zwar ein Frühchen, doch es gehe ihm gut, verkündete die frischgebackene Mama damals. Jetzt müssen sich die beiden allerdings erneut um ihre kleine Prinzessin sorgen: Die einjährige Alaiya musste am Wochenende am Gehirn notoperiert werden!

Wie TMZ berichtet, wurde das kleine Mädchen mit einem sogenannten Wasserkopf geboren – einer Erkrankung, bei der sich Gehirn- und Rückenmarkflüssigkeit im Gehirn sammelt. In der Regel wird den betroffenen Kindern ein sogenannter Shunt eingesetzt, der sie davor schützen soll. Doch Alaiyas Implantat war nun offenbar defekt und führte zu Komplikationen: Während eines Fluges von Atlanta nach New York habe Alexis bemerkt, dass etwas mit ihrer Kleinen nicht stimmt. Alaiya soll sich an Bord mehrmals übergeben haben, wie eine Quelle erklärte. Nach der Landung wurde das Mädchen dann umgehend in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert, um das defekte Implantat in ihrem Kopf zu erneuern!

Inzwischen scheint sie aber wieder auf dem Weg der Besserung zu sein! In ihrer Instagram-Story gab die besorgte Mama ihren Fans jetzt Entwarnung: Ihr Sonnenschein hat den Eingriff gut überstanden. "Vielen Dank an euch alle für eure Gebete! Lay Lay geht es gut", schrieb Alexis.

Alexis Skyy mit ihrer Tochter Alaiya im Januar 2019Instagram / alexisskyy_
Alexis Skyy mit ihrer Tochter Alaiya im Januar 2019
Fetty Wap auf der New York Fashion Week im Februar 2017Getty Images
Fetty Wap auf der New York Fashion Week im Februar 2017
Alexis Skyy, Reality-StarInstagram / alexisskyy_
Alexis Skyy, Reality-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de