John Corbett sieht alles ganz entspannt! Als Aidan Shaw eroberte der Schauspieler von 2000 bis 2003 in Sex and the City zahlreiche Frauenherzen. 2018 kehrte er in dem Netflix-Film "To All the Boys I’ve Loved Before" auf die Bildschirme zurück. Seine Rollen in den beiden Produktionen könnten jedoch nicht unterschiedlicher sein. Während der US-Amerikaner in der Erfolgsserie rund um Carrie Bradshaw den attraktiven Single spielt, verkörpert er in dem Streaming-Streifen einen besorgten Vater. Vom Frauenheld zum Familienvater – kratzt diese neue Rolle am Ego?

Im Promiflash-Interview bei der Lambertz Monday Night 2019 geht John mit seinem Alter ganz offen um. Mittlerweile ist der Schauspieler 57 Jahre alt. Ihm sei bewusst, dass die Casting-Verantwortlichen in Hollywood in ihm nicht mehr den jungen Casanova sehen. "Ich werde langsam wirklich verdammt alt. Also klar, warum sollte ich kein 'Hot Daddy' sein", nimmt er die Sache gelassen.

Trotzdem wird er immer noch gerne mit seinen Paraderollen in "Sex and the City" oder "My Big Fat Greek Wedding" in Verbindung gebracht. "Leute, die nicht mehr über ihre frühere Arbeit reden wollen, werden auf Dauer verrückt. Denn die Menschen werden dich immer auf diese Rollen ansprechen", erklärt er seine Sicht der Dinge.

John Corbett, SchauspielerGetty Images
John Corbett, Schauspieler
John Corbett und Sarah Jessica Parker bei "Sex and the City"Getty Images
John Corbett und Sarah Jessica Parker bei "Sex and the City"
John Corbett in Los AngelesGetty Images
John Corbett in Los Angeles
Was haltet ihr von Johns Einstellung zum Älterwerden?258 Stimmen
253
Top, ich finde, das Älterwerden steht ihm sowieso gut!
5
Naja, ich könnte mir schon vorstellen, dass es ihm schwer fällt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de