Diese Nachricht schockiert zurzeit ganz Hollywood! Der Empire-Star Jussie Smollett (36) wurde von zwei bisher unbekannten Männern attackiert und krankenhausreif geschlagen. Die Täter sollen den Schauspieler gewürgt, geschlagen, mit Bleichmittel angegriffen und dabei rassistische und schwulenfeindliche Beleidigungen gebrüllt haben. Jetzt könnte die Polizei den Angreifern möglicherweise ein Stück mehr auf die Spur gekommen sein: Eine Augenzeugin lieferte neue Details zu den mutmaßlichen Tätern!

Wie TMZ berichtet, habe sich eine von Jussies Nachbarinnen bei den Ermittlern gemeldet. Sie habe vor dem Angriff zwei Männer vor der Wohnung des Schauspielers gesehen, die dort auf und ab gegangen seien und immer wieder zueinander geschaut hätten. Einen der beiden, der ein blaues Sweatshirt und eine zu kurz geratene Jeans trug, beschrieb die Zeugin als "hinterwäldlerisch" und "fehl am Platz". Außerdem habe sie bemerkt, wie er versuchte, ein Seil unter seinem Shirt zu verstecken.

Dieser Unbekannte habe der Zeugin so viel Angst gemacht, dass sie schnell zurück in ihre Wohnung gegangen sei. Als sie kurze Zeit später von dem Angriff auf Jussie erfuhr, habe sie sich sofort bei der Polizei gemeldet. Die Beamten veröffentlichten zwischenzeitlich Fotos von einer Überwachungskamera, auf denen zwei verdächtige Männer zu sehen sind. Ob es sich dabei um dieselben Männer handelt, die die Nachbarin gesehen hat, ist noch nicht klar.

Jussie Smollett bei den Beat The Odds AwardsGetty Images
Jussie Smollett bei den Beat The Odds Awards
Jussie Smollett im Dezember 2018Getty Images
Jussie Smollett im Dezember 2018
Jussie Smollett auf einer Gala in Beverly HillsGetty Images
Jussie Smollett auf einer Gala in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de