Der rechtliche Schlussstrich unter ihre Liebe rückt näher: Claudia Norberg (48) lässt sich von Michael Wendler (46) scheiden. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hatte das Paar nach fast 30 Jahren Beziehung – neun davon als Ehepaar – seine Trennung bekanntgegeben. Jetzt will die Noch-Gattin des Schlagersängers, der inzwischen mit der Schülerin Laura M. (18) liiert ist, klare Verhältnisse schaffen: Vor wenigen Tagen reichte Claudia die Scheidung von ihrem langjährigen Partner ein.

Michael selbst bestätigte diese Nachricht nun gegenüber RTL.de. "Claudia hat die Scheidung eingereicht. Wir arbeiten freundschaftlich an einer fairen Vergleichslösung zum Wohle unserer gemeinsamen Tochter Adeline", erklärte der 46-Jährige. Bereits am 28. Januar soll seine Verflossene die Papiere in der gemeinsamen Wahlheimat Florida eingereicht haben.

Zuvor hatte Claudia bereits in einem Bunte-Interview über den Plan gesprochen, ihre Ehe nach der Trennungs-Verkündung auch ganz offiziell zu beenden. "Wir werden uns scheiden lassen. Ich fühle mich innerlich immer noch zerrissen. Es ist für mich nicht leicht zu verstehen, dass sich mein Leben so verändert hat", sagte die 48-Jährige. Trotzdem erklärte sie bereits öffentlich, dass sie ihrem Ex und seiner jungen Flamme alles Gute für die neue Beziehung wünsche.

Claudia Norberg und Michael Wendler 2014
Getty Images
Claudia Norberg und Michael Wendler 2014
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance" 2016
Claudia Norberg und Michael Wendler im August 2014 in Köln
Getty Images
Claudia Norberg und Michael Wendler im August 2014 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de