Mama-Glück pur bei Gabrielle Union (46)! Der "Being Mary Jane"-Star platzt aktuell fast vor Stolz auf sein neugeborenes Töchterchen Kaavia James. Vor genau zwei Monaten erblickte Gabrielles kleine Maus das Licht der Welt, und seitdem steht das Leben der 46-Jährigen einfach nur Kopf. Allerdings hat die Talkshowmoderatorin in dieser kurzen Zeit bereits eine wichtige Sache für ihr eigenes Leben gelernt: keine Macht den "Mommy Shamern"!

"Schau in den Spiegel und bestimme selbst dein Leben", erklärte Gabrielle im Interview mit People. Seit der Geburt ihrer Tochter sei sie für fast alles, was sie auf ihren Social Media Accounts zeigte, aufs Übelste verurteilt worden. Vom ersten Tag an sei sie quasi gezwungen gewesen, allen "Mommy Shamern" da draußen den Kampf anzusagen. Heute lebe sie deshalb ihr Leben so, wie sie es für richtig halte. Lange habe sie sich geschämt und versteckt. Doch damit ist jetzt Schluss: "Ich werde es auf meine Art und Weise machen. Ich bin sicher, dass ich jede Menge Fehler machen werde, und wenn ich um Hilfe bitte, was ich tun werden, dann würde ich mich wahnsinnig über alle eure Ratschläge freuen!"

Gabrielle möchte allen Gleichgesinnten da draußen zeigen, dass sie selbst über ihren Körper bestimmen können und sich für nichts schämen müssen. Der Hate war für das TV-Gesicht besonders schwer gewesen – denn Gabrielle, die an einer besonderen Form von Endometriose leidet, hatte lange Zeit Probleme, schwanger zu werden. Umso größer ist derzeit ihr Mama-Glück.

Gabrielle Union beim Opening von "American Son" in New York City, November 2018Getty Images
Gabrielle Union beim Opening von "American Son" in New York City, November 2018
Gabrielle Union mit ihrer Tochter Kaavia JamesInstagram / gabunion
Gabrielle Union mit ihrer Tochter Kaavia James
Gabrielle Union und Dwyane Wade bei der "Shot In The Dark"-Premiere in KalifornienGetty Images
Gabrielle Union und Dwyane Wade bei der "Shot In The Dark"-Premiere in Kalifornien
Was haltet ihr von Gabrielles Kampfansage?223 Stimmen
209
Mega cool. Sie wird sich durchsetze können!
14
Muss sowas sein? Sie sollte als Promi doch an Kritik gewöhnt sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de