Die Zeit der Zweifel ist vorbei! Kurz nach der offiziellen Scheidung von Ben Affleck (46) im Oktober vergangenen Jahres wurde Jennifer Garner (46) zum ersten Mal mit John Miller erwischt. Doch das junge Glück der Schauspielerin wurde schnell getrübt: Die neue Liebe ging ihr einfach viel zu schnell – und sie ging auf Abstand. Die Ängste sind aber mittlerweile vom Tisch: Jetzt genießt Jen die Beziehung in vollen Zügen!

“Beide wollten es langsam angehen lassen, aber es ist ernst geworden und sie könnten nicht glücklicher sein”, plauderte ein Insider im Interview mit ET Online aus. Nicht nur Jennifer scheint begeistert von dem Unternehmer zu sein, auch ihre drei Kinder haben John offenbar schon kennengelernt. “Sie alle bleiben oft lange wach und spielen Brettspiele”, verriet die Quelle. Bei all der Verliebtheit: Der nächste Schritt steht für die 46-Jährige noch in den Sternen! “Sie sind in einer wahren Honeymoon-Phase in ihrer Beziehung und sie haben über ihre gemeinsame Zukunft gesprochen, keiner von ihnen ist bereit, eine Hochzeit zu planen oder sich zu verloben”, erklärte der Informant. Jennifer habe kein Interesse daran, direkt in die nächste Ehe zu springen.

Auch ihre Beziehung zu Ben habe sich durch John verändert. Während das Ex-Traumpaar nach der Scheidung und dem Alkoholrückfall des Batman-Darstellers immens viel Zeit miteinander verbracht hat, sei das nun nicht mehr der Fall. Jennifer konzentriere sich derzeit nur noch darauf, gute Eltern für ihre Kids zu sein.

John Miller, UnternehmerZUMA Press/MEGA
John Miller, Unternehmer
Jennifer Garner, Sohn Samuel und Ben Affleck im September 2018Splash News
Jennifer Garner, Sohn Samuel und Ben Affleck im September 2018
Jennifer GarnerXavier Collin/Image Press Agency/Splash News
Jennifer Garner
Glaubt ihr, die beiden werden doch noch irgendwann heiraten?301 Stimmen
110
Klar, so verliebt wie die sind!
191
Nein, für wahre Liebe braucht es ja auch nicht unbedingt einen Trauschein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de