Sie hat wohl gerade nicht viel Glück in der Liebe. Vor wenigen Wochen wurde Kendra Wilkinson (33) Händchenhaltend mit dem süßen "Bachelor in Paradise"-Star Chad Johnson (41) gesehen. Ein Paparazzo hatte den Moment eingefangen, in dem das Ex-Playboy-Model lachend mit dem 31-Jährigen unterwegs war. Doch jetzt stellt Kendra klar: Sie ist gerade nicht auf eine Beziehung aus – und auch mit Chad läuft absolut nichts.

Auf Twitter versucht sie die Gerüchte endgültig aus der Welt zu räumen. Sie schreibt: Zum millionsten Mal. Ich bin gerade nicht am Daten. Ich bin im Prinzip eine fu**ing Jungfrau." Kurz darauf schreibt sie sogar, dass sie es jetzt mit einer neuen Sache versuche: "Ab wann ist jemand keusch? Ab einem Jahr oder so? Frage für einen Freund…" Ein Twitter-Follower hat direkt eine Antwort und schreibt: "Nach etwa einem Jahr. Nach drei Jahren ist man eine neugeborene Jungfrau … Mit Kindern und allem." Auf den augenzwinkernden Post antwortet Kendra wiederum: "Mein Gott, ich bin auf dem Weg. Wie aufregend!"

Schon nach der Veröffentlichung des Paparazzi-Fotos hieß es laut einem Insider von People, dass sie nur Händchenhielten, da sie gerade mitten in Dreharbeiten waren. Für dieses Statement spricht auch der Kameramann, der im Hintergrund des Bildes zu erkennen ist.

Kendra Wilkinson und Chad Johnson in Los Angeles
TMZ/MEGA
Kendra Wilkinson und Chad Johnson in Los Angeles
Chad Johnson bei "Celebrity Big Brother"
Splash News
Chad Johnson bei "Celebrity Big Brother"
Kendra Wilkinson bei einem Basketball-Spiel
gotpap/starmaxinc.com
Kendra Wilkinson bei einem Basketball-Spiel
Glaubt ihr, dass bei Kendra und Chad nichts lief?139 Stimmen
96
Klar, wenn sie das sagt
43
Nein, warum hätten sie denn sonst Händchen halten sollen!?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de