Skirennläufer Bode Miller (41) und Beachvolleyball-Profi Morgan Beck (31) erlitten im vergangenen Jahr einen herben Schicksalsschlag: Im Juni ertrank ihr Töchterchen Emeline (✝1) mit nur 19 Monaten im Pool der Nachbarn. Immer wieder teilte das Elternpaar seitdem seine Trauer mit der Öffentlichkeit und ließ die Follower an seinem Gefühlsleben teilhaben. Einige Monate nach dem tragischen Verlust bekam das Sportlerduo erneut Nachwuchs. Nun stellt Morgan in einem Post ihren Sprössling vor!

Auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichte die 31-Jährige ein Bild von ihrem Sohn Easton Vaughn Rek Miller, der im Oktober zur Welt kam. Dazu kommentierte sie: "Ich habe unser kleines Licht noch nicht offiziell vorgestellt. Er ist so besonders und hat so viel Heilung und Hoffnung gebracht." Gleichzeitig erinnerte sich Morgan in ihrem Post auch an ihre verstorbene Tochter und schrieb: "Unser Baby Emmy wird niemals ersetzt werden, aber dieses kleine Bündel hat es uns ermöglicht, ein kleines Gefühl von Frieden und auf seltsame Weise eine Verbindung zwischen Himmel und Erde zu fühlen."

Die zahlreichen Fans der Sportlerin kommentierten das süße Baby-Foto, fanden aber auch andächtige Worte in Bezug auf den Todesfall. So schrieb ein User: "Ihr habt Glück und Frieden so sehr verdient." Ein anderer zeigte sich über das Pic des kleinen Wonneproppens völlig aus dem Häuschen und meinte: "Was für ein fröhliches Bild. Er ist ein Engel."

Easton Vaughn Rek Miller 2019Instagram / morganebeck
Easton Vaughn Rek Miller 2019
Morgan Beck mit ihrer Tochter EmelineInstagram / morganebeck
Morgan Beck mit ihrer Tochter Emeline
Sportlerin Morgan Beck Miller mit Tochter EmelineInstagram / Morganebeck
Sportlerin Morgan Beck Miller mit Tochter Emeline
Würdet ihr euch über weitere Bilder von dem kleinen Easton freuen?398 Stimmen
310
Auf jeden Fall, er ist total süß!
88
Nee, Morgan sollte ihr Privatleben nicht mit der Öffentlichkeit teilen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de