Zwischen Nadine Illa (30) und Jennifer Lange krachte es bei Der Bachelor gewaltig. Immer wieder gerieten die zwei Kandidatinnen im Kampf um Andrej Mangolds (32) Herz aneinander. Besonders Nadine war gar nicht gut auf Jenny zu sprechen, die sich mehr und mehr in die Gunst des TV-Jungesellen manövrierte – und noch immer gute Chancen auf den Sieg hat. Nadine hingegen wurde in der gestrigen Folge nach Hause geschickt. Gibt es auch noch nach ihrem Rauswurf böses Blut zwischen den Rivalinnen?

Nicht wirklich – mittlerweile scheinen sich die Gemüter längst beruhigt zu haben. Auf Nachfrage von Promiflash beteuerte Nadine: "Ich bin ihr absolut nicht mehr böse, weil wir uns in einem Gespräch ausgesprochen haben." Könnte sich die 30-Jährige jetzt sogar vorstellen, dass Jennifer die allerletzte Rose von Andrej überreicht bekommt? "Es ist sehr schwer, darüber zu urteilen. Ich würde es auf jeden Fall allen gönnen", gab sich Nadine ganz diplomatisch.

Rückblickend betrachtet, wäre Nadine mit der einen oder anderen Beef-Situation vermutlich entspannter umgegangen, erklärte sie weiter gegenüber Promiflash. "Aber wenn man 24 Stunden zusammen ist und seine Zeit zusammen verbringt, geht man sich schneller auf die Nerven."

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Andrej Mangold und Nadine Illa bei "Der Bachelor" 2019TV NOW
Andrej Mangold und Nadine Illa bei "Der Bachelor" 2019
Jennifer Lange und Andrej Mangold in der vierten Folge von "Der Bachelor"TV NOW
Jennifer Lange und Andrej Mangold in der vierten Folge von "Der Bachelor"
Jenny, Steffi, Claudia, Andrej und Nadine in Folge sechs von "Der Bachelor"TVNOW
Jenny, Steffi, Claudia, Andrej und Nadine in Folge sechs von "Der Bachelor"
Glaubt ihr, Nadine und Jenny werden sogar noch Freundinnen?809 Stimmen
150
Ja, ganz bestimmt. Irgendwann lachen sie über all' das.
659
Nein, auf keinen Fall. Sie werden sich einfach in Zukunft aus dem Weg gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de