Bei diesem Auftritt blieben die Augen von Stefanie Kloß (34) nicht trocken! Der zwölfjährige Nils gab einen Song ihrer eigenen Band Silbermond zum Besten und konnte die Sängerin damit mehr als vom Coaches-Sessel hauen. Schon nach kurzen Augenblicken kullerten während Nils' Auftritt und seiner Darbietung von "Weiße Fahnen" bei Steffi die Tränen – die in letzter Sekunde für das junge Gesangstalent buzzerte.

Vor seiner Performance beteuerte Nils, dass er die Musik seines Idols schon immer toll fand. Nils' größter Wunsch? Zu Steffi [Artikel nicht gefunden]. Und sein Traum ging in Erfüllung: Die Musikerin drehte sich als einzige um und fiel dem leidenschaftlichen Tänzer um den Hals. "Ich hab an den ersten Tönen schon gehört, dass es der Song ist und ich hab so spät gedrückt, weil ich dich zu Ende singen lassen wollte", erklärte die 34-Jährige ihre relativ späte Reaktion und resümierte seinen Auftritt: "Es geht in dem Lied um ein Kind, dass es nicht so gut hat. Und du hast da sehr viel Gefühl reingelegt. Und ich bin ganz stolz, dass du im Team Stefanie bist."

Völlig unbewusst rutschte Nils am Ende noch glatt ein Produktionsgeheimnis raus. Auf die Frage, wie es zu dieser Liedauswahl kam, antwortete er: "Keine Ahnung. Das stand auf so einer Liste von Songs, die wir halt singen können." Nachdem Mit-Coach Lena Meyer-Landrut (27) zu ihm eilte und ihm etwas ins Ohr flüsterte, korrigierte Nils schmunzelnd seine Erklärung: "Das ist mein absolutes Lieblingslied."

Stefanie Kloß bei "The Voice Kids"
Sat.1 / André Kowalski
Stefanie Kloß bei "The Voice Kids"
Die Coaches von "The Voice Kids" 2019
SAT.1/André Kowalski
Die Coaches von "The Voice Kids" 2019
Fandet ihr Nils' Auftritt auch so rührend?512 Stimmen
375
Und wie! Ich musste auch weinen.
137
Nicht so wirklich. Mich haben andere Teilnehmer bisher mehr erreicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de