Benedict Cumberbatch (42) wechselt auf die dunkle Seite der Macht! Der Schauspieler ist bekannt für das Spielen von extraklugen Charakteren wie Meisterdetektiv Sherlock Holmes oder Neurochirurg und Superheld Dr. Strange. Benedict kann aber auch nicht-menschliche Rollen: Als Sprecher lieh er dem Drachen Smaug in Peter Jacksons (57) "Der Hobbit" oder Tiger Shere Khan in "Mogli – Legende des Dschungels" seine Stimme. Jetzt kommt eine neue fantastische Rolle auf ihn zu: Benedict wird für eine neue Serie zum Teufel.

In der Amazon-Serie "Good Omens" wird der Brite die Rolle eines "gigantischen, animierten Satans" übernehmen, verkündete Serienerfinder Neil Gaiman laut Deadline bei einem Event zur Serie. Benedict ist damit der letzte Darsteller, der zum Cast hinzugefügt wurde. Frances McDormand übernimmt die Stimme Gottes, Michael Sheen (50) ist als Engel Erziraphael und David Tennant (47) als Dämon Crowley mit dabei.

Die Serie basiert auf dem Roman "Ein gutes Omen" von Neil Gaiman und Terry Pratchett (✝66). Es geht in dem Mix aus Humor, Horror, Fantasy und Drama um eine drohende Apokalypse und das Jüngste Gericht. Engel Erziraphael und Dämon Crowley tun sich zusammen, um dem bevorstehenden Ende der Welt die Stirn zu bieten. Ab Ende Mai soll die Show bei Amazon Prime zu sehen sein.

"Sherlock"-Star Benedict CumberbatchLandmark Media Press and Picture / action press
"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch
Josh Hartnett, Tamsin Egerton und Benedict Cumberbatch im März 2019 in LondonGetty Images
Josh Hartnett, Tamsin Egerton und Benedict Cumberbatch im März 2019 in London
Benedict Cumberbatch auf einer Veranstaltung in New YorkMark Von Holden/ REX/ Shutterstock
Benedict Cumberbatch auf einer Veranstaltung in New York
Freut ihr euch auf die Serie?203 Stimmen
176
Ja, klingt vielversprechend!
27
Nein, die Story klingt langweilig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de